zu viel musik mit kopfhörern hören schlimm?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich höre jeden abend zwei bis drei stunden musik und ich habe keine probleme mit meinem Gehör :)

Überhaupt nicht schlimm. wenn du nicht mit einer gewaltigen Lautstärke musik hörst, seh ich keine Probleme :)

Ich würde sagen: nein. Das Gehör ist vor allem sensitiv gegenüber plötzlichen lauten Tönen. Wird der Ton über einen längeren Zeitraum immer lauter, kann das Gehört teilweise dafür kompensieren.

Unter http://www.sengpielaudio.com/Rechner-schallpegel.htm findest du unter "Schalldruckpegel und zulässige Einwirkungszeit (Richtlinien)" (relativ weit unten auf der Seite) noch weitere Informationen dazu.

Was möchtest Du wissen?