Zu viel Kommunismus auf meiner Festplatte?

3 Antworten

Sagen wir mal so, Es gibt Leute, die würden nur mit (an sich eh immer blanken) Netbooks in die USA einreisen und mit blanken Handys.

Es gab schon Leute, dei wurden zurückgewiesen, weil sie sich vor dem Urlaub das Buch 'Leben und arbeiten in den USA' (o.ä.) gekauft hatten. (Einwanderungsgefahr.)

Bei der Masse an einreisen, wird aber eh IMMER mal sowas passieren...insofern....

Solange du ein Kommie bist, ist die Welt für dich in Ordnung. Wenn du anfängst, den Islam zu kritisieren oder irgendwie in die Richtung der Neuen Rechten kommst, gibt es Probleme. Ich weiß nicht, was dich dazu treibt, die Bolschewisten geil zu finden, aber rebellisch wirst du deswegen nicht. Links und rebellisch ist eher so 60er/70er. Andererseits kannst du deine Festplatte verschlüsseln oder des Zeug einfach runternehmen, aber für deine kommunistischen Umtriebe bekommst du im linken Deutschland oder Amerika noch eher den Orden als Probleme.

Ganz abgesehen davon, dass ich nie in irgendeiner weise irgendein Werk von Kommunisten gutgeheißen habe, ist dein Kommentar ziemlich pauschalisierend. Man sieht, dass du nichts über meine Person weißt und denkst, dass du aus der Tatsache, dass ich mich bloß mit einem Thema, dass du nicht magst, beschäftige, schon genug weißt, um mich, mein Denken und mein Handeln zu kritisieren und zu hinterfragen.

Außerdem lenkst du von der Frage ab und beantwortest sie nicht richtig und nutzt die Situation aus, um deine Wut rauszulassen und deine bescheidene Meinung, die niemand erfragt hat, mit kritischer Stimme über das Thema mal zwischen die Zeilen zu schreiben, damit jeder weiß, dass du wie gefühlt Halb-Deutschland Kommunisten verachtest, dich selbst jedoch nicht als Mainstreamer, sondern als „Special Snowflake” siehst und mich dabei, ironischerweise, den Möchte-Gern-Rebellen nennst.

2
@moix123

Und ganz abgesehen davon setze ich mich tatsächlich kritisch mit dem Kapitalismus auseinander, wollte das aber nicht extra anmerken, da es sonst, wie bei dir, so aussehen würde, als würde ich mich für einen Rebellen oder Freidenker halten.

Es ekelt mich eigentlich davor es nun doch anzumerken, du lässt mir jedoch keine Wahl, da du dich im Gegensatz zu mir ganz offensichtlich nicht kritisch mit dem Thema beschäftigst. Es ist genau das, was die MLPD selbst ständig von sich sagt. Sie seien unabhängige Freidenker. Wie z.B. hier versuchen sie alles erst kritisch zu sehen und zu hinterfragen, was viel rumposaunt wird.

https://www.mlpd.de/2013/kw10/wie-funktioniert-eigentlich-201eanti-stalinismus201c

Ich hasse es eigentlich das von mir zu behaupten, weil es mMn angeberisch und heuchlerisch ist, aber wenn du so offensichtlich das selbe von dir hältst, aber das genaue Gegenteil machst, komme ich nicht drum rum es mal zu erwähnen, sonst glaubst du noch, dass ich auch bloß alles von Stalin und der MLPD gut finde.

Falls du nicht verstehst, warum ich denke, dass Anti-Kommunismus schon Mainstream ist, schau dir doch mal die Anstalt vom November diesen Jahres an!

1
@moix123

Wer noch glaubt, dass M.-L. unsere Probleme lösen würde, ist im falschen Jahrhundert unterwegs. Kapitalismuskritik kann heutzutage nicht mehr von links kommen, da ihr euch in euren eigenen Widersprüchen zu freibeweglichem Kapital/Waren und freibeweglichen Menschen verstrickt. Ihr seid mittlerweile der Big-Buddy von den Globalisten, feiert beide Universalismus hart und könnt daher die westlichen Arbeiter und Angestellten nicht mehr vertreten, da freier Personenverkehr, was die Globalisten auch fordern, unvereinbar mit den Interessen der Arbeiter sind!

Die Globalisten wollen freien Verkehr von Menschen, Kapital und/oder Waren, ihr wollt freien Verkehr von Menschen und Drossellung des Kapitalflusses und setzt somit einen Widerspruch in Gang, denn die herrschende Ideologie verlangt beides, um wirklich euer "revolutionäres" Subjekt zu schützen, müsst ihr irgendwie diesen Widerspruch lösen, was die Wagenknecht glaub ich so langsam begriffen hat. Bloß ist diese Mixtur aus Kapitalismuskritik und Migrationskritik eine neu-rechte Position und kann somit nur zum Ende der marxistischen Ideologie führen, wenn die Linken nicht komplett an Boden verlieren wollen.

0

Hoch die Flosse, Genosse!

Man kann nie zu viel kommunistische Sachen auf der Festplatte haben. Das MLPD-Parteiprogramm ist ne feine Sache, ich hab die gedruckte Version, geht beim Lesen halt nix über Papier.

RotFront!

Freundschaft 👊

2

Wow hätte nie gedacht, so viele Rote und so wenige Kommunismus-Hetzer hier zu sehen :D

Normalerweise sieht das bei Gutefrage.net ja ganz anders aus!

1
@moix123

Commies sind auch irrelevant, die Gefahr ist der Kulturmarxismus.

0

Ein Gespenst geht um in Europa / proletarier aller Länder vereinigt euch. ✯☭☭☭☭✯✯✯

1

Was, wenn Piloten "müssen"?

Moins, die Frage ist durchaus ernst gemeint. Was, wenn bei einem längeren Flug in Heli oder Jet, das Personal auf die Toilette muss. Wer den engen Sitz in nem Jet gesehen hat, kann sich kaum eine Pipiflasche vorstellen. In den meißten Helikoptern ist auch kein Tanzsaal verbaut.

Bitte, ich spreche nicht von Verkehrsflugzeugen. Vorher zu gehen kann doch keine Dauerklösung sein, was, wenn ein Essen mal nicht so gut verdaut wird o.ä.? Windeln? Absaugvorrichtung wie im All? Ich bin verwundert... Ich danke euch...

...zur Frage

Paket aus USA - "none" in der Adresse

Hey Leute,

ich hab in den USA was bestellt und die Adresse wurde aus paypal übernommen. Jetzt steht da aber folgendes (die persönlichen Daten habe ich geändert, es geht um das none):

Vorname Name xxxxxstraße xxxxstadt, none, 12345

Jetzt meine Frage, wird das none, das da natürlich nicht reingehört, dem Paketdienst Schwierigkeiten bereiten? Keine Ahnung woher dieses none kommt aber ich hoffe das wird keine Probleme bereiten.

Besten Dank!

...zur Frage

Warum stammen so viele Wahlplakate von der MLPD?

Wenn ich durch meine Stadt (in Baden-Württemberg) laufe, sehe ich derzeit an fast jeder zweiten Straßenlaterne Plakate mit den Parolen "Hoch die internationale Solidarität!", "Proletarier aller Länder vereinigt euch!", "Werde Teil der Rebellion!", "Gegen den Rechtsruck der Regierung!", "Freiheit für Kurdistan", "Für das Recht auf Flucht!" u. v. a. Sie stammen von der Marxistisch-Leninistischen Partei Deutschlands" (MLPD).

Aber obwohl die Partei bei Wahlen nur 0,2 % der Stimmen erhält, sind ihre Wahlplakate (zumindest die kleinen im DIN A2 Format) zahlreicher als die von CDU, SPD, FDP, Grüne und Linke. Von anderen Kleinparteien, von denen über 30 bei der Bundestagswahl antreten, sehe ich bis jetzt überhaupt keine Wahlwerbung.

Wie ist die Offensive ausgerechnet der MLPD zu erklären, woher hat sie das Geld für ihre umfangreichen Plakataktionen ? Wähler und Unterstützer dürften doch eher Arbeiter, Studenten und Geringverdiener sein. Habt ihr in eurer Stadt die gleichen Beobachtungen gemacht oder ist die MLPD nur in Baden-Württemberg so aktiv? Vielleicht kann ja jemand von der MLPD antworten.

Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: Ich habe nichts gegen linke Politik und die MLPD.

...zur Frage

Politik Frage, SPD und Die Linke// SOZIALISMUS?

Hallo Leute, undzwar ist mir genau nicht klar ob die linke eine sozialistische oder kommunistische Partei ist.. Und genauso wie SPD? Mir ist nicht genau die politische Strömung der beiden Parteien klar geworden. Aber auch nicht so genau was der unterschied zwischen Kommunismus und Sozialismus ist :/. Ich verstehe Politik nicht so ganz ^^' wäre also super, wenn ihr mir die Strömung der SPD und der Linken einmal sagen könnten und mir den unterschied zwischen Sozialismus und Kommunismus klar machen könntet. Vielen vielen dank :)

...zur Frage

Kommunismus osteuropa?

Wie war das genau mit dem kommunismus. Es steht bei mir das von der regierenden partei alle lebensbereiche im kommunismus kontrolliert wurden war. Ausbildung,freizeit,arbeitsplatz bis hin zu wohnungsauswahl. Das alles wurde kontrolliert. Aber wie kann ich mir das am besten vorstellen und wie sah das konkret aus?

Vielen dank im Voraus

...zur Frage

Partei präsentation - Welche Themenfelder(Schule, Präsentation)?

Hallo,

Ich muss eine Partei vorstellen also für die Schule , nur weiß ich nicht, was genau ich vorstellen soll. (Im dem Fall die Linken) und könntet ihr mir Themenfelder nennen, die für eine solche Präsentation über die Linken relevant sein könnten? Muss es aufteilen. Brauche 6 oder 7 Themen ...

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?