Zu viel Koffein - Übelkeit?

3 Antworten

Die Katze läßt bekanntlich das Mausen nicht und du deine Colagenüsse, daher bist du ja auch nicht umsonst die Cola(a)pothekerin oder ganz einfach die Colaapotheke. Einverstanden? 

Kann sehr gut sein.

Trink zwischendurch auch mal Wasser. Das ist auch besser für den Magen.

Und was und wie viel isst du? Nicht nur die Flüssigkeitsaufnahme ist da relevant.

Lg

HelpfulMasked

Führen fehlende Kohlenhydrate zu Übelkeit?

Ich habe den Verdacht auf Magenschleimhautentzündung, da ich seit einigen Monaten unter chronischen Magenbeschwerden leide.: Übelkeit, Bauchschmerzen, nüchterner Brechreiz, schnelles Sättigungsgefühl, phasenweise Appetitlosigkeit und ein immer vorhandenes Unwohlsein. Am Donnerstag Abend habe ich ein paar Gläser Bailey's getrunken; anschließend wurde mir übel und am nächsten Morgen hatte ich nach langer Zeit wieder diesen nüchternen Brechreiz. Die Übelkeit hielt den ganzen Tag an, auch wenn ich parallel dazu Hunger hatte. Gestern Abend habe ich wieder Bailey's getrunken und jetzt ist mir wieder schlecht. Ich mache momentan eine Diät und habe daher ohnehin einen empfindlichen Magen, weil dieser einfach oft relativ leer ist. Und egal wie schlecht es mir geht: Ich habe massiven Heißhunger auf "verbotene" Lebensmittel. Ansonsten kaue ich auch SEHR VIELE (bis zu 50 Stück) zuckerfreie Kaugummis und schlucke jeden davon runter. Mittlerweile bekomme ich vom Kaugummikauen leichten Brechreiz und kann sie deshalb nicht mehr schlucken. Ich trinke ausschließlich Cola Zero mit Koffein und Aspartam und weiß nicht, ob das in diesen Mengen und auf Dauer gesund sein kann. Jedenfalls traten meine Symptome dieses Mal unmittelbar nach dem Konsum des Alkohols auf und ich hatte nach dem Trinken eine starke Abneigung gegenüber Bailey's. Manchmal bekomme ich von Alkohol auch ein rot/heißes Gesicht. Was ist das? Warum ist mir ständig schlecht und warum habe ich trotzdem Heißhunger? Führen fehlende Kohlenhydrate zu Übelkeit? Woher kommen meine Beschwerden? Vom Alkohol? Von den Kaugummis? Von der Cola Zero? Von der Diät? Oder von allem gleichzeitig?

...zur Frage

Koffein: Kribbeln im Körper?

Ich habe heute eine 330ml Dose red bull und 400ml Cola getrunken. Jetzt kribbeln meine Arme und Beine stellenweise leicht. Kommt das vom Koffein?

...zur Frage

entsteht übelkeit durch ernährungsumstellung?

erstmal vorneweg: ich bin emetophobikerin, habe also angst vorm erbrechen und somit ist mir 24/7 schlecht. seit kurzem verfolge ich das trennkost-prinzip von dr. pape, welches für mich schon eine extreme umstellung darstellt, da ich mich ziemlich einseitig und teilweise auch ungesund ernähre. nun ja, wie das halt so ist bei diäten, reagiert mein verdauungssystem jetzt bereits auf die umstellung. mir ist stellenweise extrem schlecht, ich habe ab und zu kopfschmerzen, verspüre dezenten schwindel und habe nach den eiweißmahlzeiten am abend leichte bauchschmerzen. allerdings trinke ich auch sehr viel cola und meine mutter meinte, mir sei von dem vielen koffein so schlecht. meine frage: kennt jemand übelkeit im zusammenhang mit diäten oder exzessivem cola-konsum? kann das zusammenhängen, ja oder nein?

p.s.: ja, ich nehme ab und ja - das funktioniert auch MIT COLA! ;-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?