Zu viel gesundes Essen macht dick?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja man kann auch mit Gesunden Lebensmitteln zu nehmen. Einfach wenn man mehr Energie zu sich nimmt als man Verbraucht (wobei ich mir das bei deinem Sportpensum kaum vorstellen kann). Würde allgemein gucken das du eben nur soviel isst bis du satt bist, sprich: Langsamer essen und auf deinen Körper hören. Der sagt dir schon wann du satt bist. Auch solltest du viel Wasser trinken. Wobei du ja überhaupt nicht Gewichtstechnisch abnehmen musst, da dein Gewicht für deine Größe vollkommen ok ist.

Sich mit anderen zu vergleichen ist auch immer der falsche Weg. Schließlich haben die anderen auch nen ganz anderen Körperbau als du und andere Gene. Wenn du mit deinem Training so weiter machst und wirklich nur soviel isst bis du satt bist sollte man irgendwann auch mehr resultate sehe. Oder du musst einfach noch etwas mehr Krafttraining machen ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Patrick,

"gesunde Lebensmittel" hin oder her, letzten Endes geht es um die Kalorien: Futterst du zuviel, legst du zu.

Nüsse sind zwar sehr gesund aufgrund der Fettsäuren, aber haben wir du vermutlich erkannt hast, viele Kalorien. Daher kannst du diese weiterhin weglassen.

Was ich dir dringend rate: Lass mal abends den Reis weg bzw. reduziere die Menge. Reis sind Kohlenhydratbomben. Kohlenhydrate sind Energie für den Körper, wenn diese allerdings nicht rasch verbrannt werden (in Form von Sport/körperlicher Arbeit), setzen sie ganz leicht als Fett an.

Wenn du also abends eine große Portion Reis ist und dich anschließend nicht mehr viel bewegst, setzt es ganz schnell als Bauchfett und Co. an.

Probiere es mal aus: 6 Tage die Woche, 1 Tag ist frei und du darfst futtern :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesundes Essen heißt nicht das du so viel du willst essen kannst.
Rechne am besten mal deinen Tagesbedarf aus, dann hast du eine grobe Richtlinie wie viel du essen darfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weniger Reis, dafür mehr Gemüse, Fisch und Fleisch, Nüsse sind auch ok. Meide Kohlenhydrate, Stärke, Weizen, Zucker! 


Trainiere Hart und iß wie ein Armer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht nicht so schnell es ist unterschiedlich denn dein Körper ist nicht komplett identisch mit dem deines Trainers 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht solltest du mit Proteinen arbeiten die gibt es fast in jedem laden zu kaufen oder bestellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Phutonkla 04.01.2016, 06:27

Proteine welche mit Muskelzunahme werben? :)

0
Naginata 04.01.2016, 09:38
@Phutonkla

Genau die solltest Du meiden, das ist Industriemüll!

2
Naginata 04.01.2016, 09:37

Müll

1

das sagt doch schon alles aus?

Zu viel 
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?