Zu viel gegessen, übergeben?

10 Antworten

Ehrlich gesagt finde ich, dass du ein Problem hast! Wegen eines Kleides übergeben? Warum lässt du dann nicht einfach mal so Kalorienbomben weg, bis der Tag eben rum ist, an dem du dieses Kleid tragen möchtest. Hast du das Kleid zu klein gekauft und deshalb wenig gegessen? Wenn ja, warum hast du es nicht größer gekauft? Oder hattest du das Kleid schon und möchtest es unbedingt tragen? Entweder mache einfach mal die paar Tage "FdH", also "Friss die Hälfte" und lasse Schokolade und Co. weg, oder kaufe dir ein neues Kleid, bzw. tausche es um gegen ein Größeres. Ich kann dir nur abraten, wegen der Kleidung zu erbrechen. Es gibt dir keiner die garantie, dass das Kleid dann passt. Es ist auch eine krankhafte Einstellung, was die Ernährung betrifft. Man rutscht auch schnell in etwas rein, was man gar nicht möchte. Denn das nächste Mal ist es dann die tolle Hose, die nur passt, wenn du jedes Essen raus brichst. Dann wieder die neue Bluse usw........ Irgendwann hast du dann nur noch diesen Zwang! Also, neues Kleid kaufen oder etwas anderes anziehen oder die o.a. Diät. Ist eh die beste Diät auf lange Sicht.

Wenn du nicht zunehmen willst. Würd ich ganz normal essen! Im Internet kannst du dich danach richten wie viel Kalorien du am Tag essen kannst. Morgens normal essen Brot mit Aufstrich aber am besten keine Eiweiße am morgen - Mittags wenn es Essen gibt einfach einen normal Teller essen so das du satt bist - & Abends am besten Eiweiße essen ( Eier, Speck, Eiweißbrot, Fisch dies das) und viel Wasser trinken.

wer sein gewicht halten will, der nimmt nur so viele kalorien ein wie sein körper verbrauchen kann, ohne zu hungern

Was möchtest Du wissen?