Zu viel Bedenken trotz Aussagen der Ärtztin?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, in deinem alter wirklich verwunderlich. An der Größe kann es nicht liegen da spreche ich aus eigener Erfahrung. Funktioniert es denn generell nicht bei dir? Dann Wechsel den Urologen da das mit 20 sehr verwunderlich ist. Hol dir eine weitere Meinung ein. Wie läuft es denn bei der Selbstbefriedigung? Funktioniert die auch nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MonkeyPuu654
21.02.2017, 21:37

Ich hab mir auch gedacht das eine weitere Meinung helfen könnte aber mal sehen, trotzdem danke für den Rat.

Generell hab ich mitlerweile schon wachsende Probleme, da ich die Erektion kaum aufrecht halten kann und es immer länger dauert bis zum Höhepunkt komme und auch dadurch meine Lust auf längeren Zeitraum schon beeinträchtigt wird.

0
Kommentar von Dewequ
21.02.2017, 21:38

Hm das klingt bitter. such dir auf jeden Fall einen neuen Urologen. mich wundert es ernsthaft, dass die bisherigen Urologen so salopp damit umgegangen sind.

1

Dafür hast du nen Lümmel wie ein Pferd, das fänden viele super :D

Spaß beiseite, ist jetzt nicht so angebracht. Denke die Ärzte werden schon ahnung haben. Klar kennt der durchschnittsmensch spontane Erektion die wunderbar und viel zu gut anhalten, aber du bist eben nicht Durchschnitt. Wenn es hart auf hart kommt (Wortwitz) kann es ja sein, dass alles wunderbar klappt. Sonst kann man dann ja immernoch nach einer anderen Lösung suchen. Aber nicht so nen Kopf machen sonst klappt es erst recht nicht.

NoSense

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MonkeyPuu654
21.02.2017, 20:55

Danke :) und hoffentlich. Ich versuche optimistisch zu bleiben, weiterhin zu trainieren, was mir dabei sehr hilft optimistisch zu bleiben und falls es in den nächsten paar Monaten nicht besser wird geh ich nochmal zu den Urologin(nen).

0

Was möchtest Du wissen?