Zu viel Eifersucht? Übertreibt mein Verlobter oder nachvollziehbar?

9 Antworten

"und bildet sich ein, andere Männer könnten mich anstarren oder anflirten"

Natürlich tun die das. Aber das ist völlig egal. Wichtig ist dabei nur, ob du daruf eingehst. Ich gehe mal davon aus, du tust das nicht. Wenn dein Freund dir nicht vertraut oder sehr wenig Selbstbewusstsein hat, ist das keine gute Basis für eure Beziehung.

Danke. Nee, gehe nicht drauf ein, wenn mich mal jmd anflirtet. Dafür liebe ich ihn zu sehr.

2

Dein Verlobter betrachtet dich als sein Eigentum. Das ist schon mal schlecht für dich. Ist er dabei, kann er vor anderen Männern mit dir angeben. Das ist gut für sein Ego, aber wieder schlecht für dich, weil es deinen Wert nur über dein Äusseres definiert. Wenn er eifersüchtig ist bedeutet das nur, dass er Minderwertigkeitskomplexe hat. Das ist schlecht für ihn, weil er von deinem Aussehen abhängig ist. Und schlecht für dich, falls sich das verstärkt. Kann dir passieren, dass du nach eurer Hochzeit nicht mehr ohne ihn ausgehen darfst.

Der Mann einer Freundin hat von ihr genau das nach 6 Monaten Ehe verlangt. Sie sollte ihre Freundschaften aufgeben, im Gegenzug gibt er seine Freundschaften auf. Sie hat am nächsten Morgen ihre Sachen gepackt und die Scheidung eingereicht.

Also klar, sowas gibt's, aber ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass es so heftig ist bei ihm (Eigentumsdenken usw). Das mit den Minderwertigkeitskomplexen seh ich allerdings auch so. Hab ich ihm auch gesagt. Er ist auch nicht extrem eifersüchtig, sondern deutet das ab und zu vorsichtig an, ohne mir Vorwürfe zu machen. Dennoch beobachte ich das natürlich genau... Sollte er mir irgendwas verbieten, wäre ich sofort weg und das weiß er.

2

Er übertreibt.

Und wenn Du eine hübsche bist, starren Dich die Männer eh an, egal was Du trägst.

Mache weiter wie bisher, lasse Dich NICHT in Deiner Lebensqualität einschränken.

Liebe hin oder her.

Er muss mit seiner Eifersucht klar kommen, nicht Du.

Liebt mein Freund mich nicht mehr, und möchte eine andere Frau?

Hallo zusammen

Ich möchte Euch fragen ob mein Freund langsam dazu neigt mich zu betrügen.

Ich bin Ukrainerin 19 Jahre alt. Er ist Türk 24 Jahre alt. Wir sind 1 Jahr zusammen.

Das Thema ist Sex Szenen in Filmen (Erotik)

Am Anfang von unseren Beziehung nahm er Rücksicht auf mich und sobald eine erotische Frau im Film vorkam schaute er von alleine zu mir oder fing an mir etwas zu erzählen.

Gestern lief der Film Rush Hour.

Szene: 2 Männer gehen in eine Erotik Massage Zentrum und wählen zwischen 50 fast nackten Frauen einpaar aus.

Ich sagte zu meinem Freund, dass wir nach vorne spulen werden und er sagt nein, es ist doch nur ein Film und ich soll mich Erwachsen benehmen. Aber sobald ich im Facebook einen schönen Mann anschaue rastet er aus.

Und er darf so viele nackte Frauen anschauen? Und ich darf keinen ordentlich angezogenen mann im Facebook anschauen?

Wird er mich langsam betrügen oder möchte er mich eifersüchtig machen?

Vor ca. 2h hatte er mir gesagt: Na Schatz möchtest du meinen grossen peni... heute wieder spüren?

Und ich sage aus dem nichts: hahahha, gross? ich hab schon grössere gesehen.

Darauf er: ja wenn ich was über deine Brüste sagen würde, würdest du weinend nach hause gehen.

Er liebt es wenn ich eifersüchtig werde. also macht er das wegen dem?

Liebe Frauen, wie würdet ihr auf sowas reagieren?

Ich liebe ihn, darum verletzt es mich so sehr.

warum wollte er den film nicht nach vorne spulen. Mich eifersüchtig machen?

Sorry für den langen Text aber danke für eure Zeit und Antworten.

LG

...zur Frage

denken männer an sex mit anderen frauen?

Frage geht primär an Männer, da ich gerne uere Meinung dazu wissen will. Und zwar, es ist bekannt, dass man sagt Männer würden sich Sex mit Frauen die sie gut finden vorstellen (das kann ein großer Vorbau, guter Hintern, oder schönes Gesicht - bzw einfach eine tolle schöne Frau sein). Bin schon längere mit meinem Freund zusammen und hab ihn mal drauf angesprochen...er hat mir bestätigt, dass er als SINGLE öfter bei Frauen die er gut fand dran gedacht hat wie es wäre die im Bett zu haben. Nennt es krank oder sonstwas...mich stört das ein wenig bzw habe ih Angst davor es sei noch so...er macht keine Anzeichen drauf und hat mir versprochen es sei nicht so da er in mir angeblich alles gefunden hat was er will...Ich denke halt realistisch und weiß dass es immer bessere geben wird (schöneres Gesicht, Model, große brust,...etc). Ich denk halt realistisch und nicht nach dem motto "Ich bin die schönste" denn das bin ich nicht. Vll meinen jetz einige ich hätte kein Selbstwertgefühl. Nein, das mein ich nicht...ich bin auf keinen Fall hässlich, habe eine sportliche Figur, eher kleiner Brüste und einen etwas zu großen (trainierten) Hintern den er ganz oft mit Komplimenten versorgt. Ich meine ich habe einfach Angst dass er in seinem Kopf mit anderen Frauen Sex hat, ich denke das ja auch nicht von Männern die ich gut finde. Ja , ich eh sie und kann sagen ob sie gut aussehen oder nicht aber wie es wäre mit ihnen zu schlafen kommt mir nicht mal in den sinn! soll ich ihm da glauben? irgendwie macht es ja sinn und irgendwie beschäftigt es mich sehr...
Danke im Vorraus!

...zur Frage

Frau in die ich verknallt bin behauptet sie sei Jungfrau. Flirtet aber mit fast jedem Mann der sich für sie interessiert. Glaubhaft oder nicht?

Ich bin seit einer Weile in eine Frau (21) verknallt. Ich werde immer wahnsinnig nervös bei ihr und traue mich manchmal nicht mit ihr zu reden weil ich sonst rot werde und rumstottere.

Jedenfalls fiel mir nach einer Weile auf, dass sie mit mehreren Männern flirtet. Meistens geht es nicht von ihr aus, sondern von den Männern und sie geht jedesmal darauf ein.

Als ich meinen ganzen Mut einmal zusammen nahm und sie nach einer Verabredung fragte, sagte sie mir strahlend zu. Ich war wahnsinnig glücklich. Aber wenig später bekam ich wieder mit, wie sie mit einem anderen Mann flirtete. Und ich wurde eifersüchtig und ignorierte sie den ganzen Tag.

Am nächsten Tag fragte sie mich, ob alles in Ordnung sei, da ich sie einen Tag vorher ignoriert hatte. Ich fragte sie dann wieso sie immer mit fast jedem Kerl flirtet und sie meinte das sie es mag und nichts bedeutet. Sie mag die Aufmerksamkeit und das Gefühl begehrenswert für die Männer zu sein. Ich glaubte ihr nur schwer, also gestand sie mir dass sie noch Jungfrau sei und zwar mit einigen Männern flirtet, aber mit keinem jemals was hatte was über das Flirten hinausgeht. Sie möchte ihr erstes Mal mit jemanden haben, dem sie vertrauen kann.

Kann das wirklich sein was sie da von sich gibt? Ich mag sie an sich ja wirklich gerne, aber ihr Geflirte macht mich wahnsinnig unsicher.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?