Zu viel Druck auf den Ohren, nach dem Naseputzen - Was kann ich dagegen tun?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Normalerweise geht das nach spätestens 3-4 Stunden weg, liegt dann aber meistens an einer leichten Erkältung Ich würde weiter gähnen :)

ja, irgendwann kann ich aber nimmer gähnen :D

Habe eine leichte Rachenentzündung, vielleicht liegts auch daran.

0
@flb89

die hab ich auch und ich hab auch voll den Druck auf meinem rechten Ohr. Das nervt total

0

Habe das gleiche priblem. Hilfe !

versuch mal die Nase zu zuhalten und nicht zu atmen.

Beim gähnen knackt es so ?

Immer wenn ich gähne dann knackt es so doll und ich höre so ein rauschen und bin dann erstmal voll taub auf den ohren und hab so ein druck was is das???

...zur Frage

Druck auf Ohr nach Nase putzen?geht er von alleine weg?

Ich bin erkältet. Habe gerade meine Nase geputzt und habe jetzt Druck auf dem Ohr. Gähnen bringt nichts. Geht der Druck von alleine wieder weg?

...zur Frage

Druck Auf den Ohren ohne Krankheit?

Hallo Leute vielleicht kann mir wer helfen habe seit 3 Tagen so ein Druck auf den Ohren und weiß nicht warum .

Ich höre nicht schlechter oder habe schmerzen es nur ein druck aber es ist halt nicht normal .

Hat wer eine Idee was ich machen kann oder was das dein kann ??

oder sollte ich wirklich zum Arzt gehen ?

...zur Frage

Druck auf den Ohren beim nase putzen?

Hey Leute in letzter Zeit entweicht immer so eine Art Druck auf meinen Ohren wenn ich meine nase putze danach höre ich für 2-5 Sekunden lang nichts und es tut kurz weh was kann das sein ? Sollte ich zum Arzt?

...zur Frage

Druck auf ohren nach landung?

Hallo bin am Mittwoch 4.5 h mim flieger geflogen in urlaub. Seit der landung hane ich druck auf den ohren ubd höre schlecht. Und sprexhe leise. Habe bereits alles an hausmitteln ausprobiert. Nase zuhalten und schnauben. Gähnen. Kaugummi. Nasensoray... jetzt ist der dritte tag. Muss ich mir sorgen machen?

...zur Frage

Ohren zu bei Anstrengung?

Hallo,

wenn ich mich körperlich anstrenge gehen sehr schnell meine beiden Ohren zu. Ich kann sie dann auch nicht durch die üblichen Tricks (Gähnen, Nase zuhalten und durch sie ausatmen) wieder "auf machen". Wenn ich mich ausruhe erholen sich die Ohren wieder relativ schnell.

Was ist das? Was kann man dagegen tun? Wodurch wird es ausgelöst?

Danke LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?