Zu viel Bauchumfang&Gewicht?

Das hier bin ich... - (abnehmen, Fitness, Bauch)

17 Antworten

Hallo Paladin49,

du hast eine Top-Figur, lass dich nicht von anderen verunsichern. 

Dein aktuelles Gewicht ist ideal für dein Alter und deine Größe. Dein BMI liegt an der unteren Grenze des Normalgewichts.

Wenn du weiter abnimmst, kannst du ganz schnell ins Untergewicht abrutschen und dir damit langfristig schaden. 

Viele andere beneiden dich bestimmt um deine Traumfigur. Du kannst darauf wirklich stolz sein und solltest auf keinen Fall weiter abnehmen.

Viele Grüße,

Dein Precon BCM Team

Da ihr Gewicht an der alleruntersten Grenze des Normalgewichts liegt und sie jederzeit ins Untergewicht abrutschen kann, ist dieses Gewicht alles andere als "ideal"!

1
@Pangaea

Hallo Pangaea,

mit 2 kg weniger wäre sie immer noch im Normalgewicht an der Grenze zum Untergewicht. 

Dramatisch ist das Gewicht der Fragestellerin momentan keineswegs. Wenn sie sich ausgewogen und ausreichend kalorienhaltig ernährt, spricht absolut nichts dagegen so zu bleiben wie sie ist. 

Wie bereits geschrieben, muss sie auf keinen Fall weiter abnehmen. Wenn sie das nicht tut, besteht auch keine Gefahr ins Untergewicht abzurutschen.

Viele Grüße,

Dein Precon BCM Team

1

Hallo Paladin49,

also jetzt mal ganz ehrlich, ich kann auf dem Bild bei dir kein Gramm Speck entdecken. Jedenfalls nicht am Bauch. Du hast eine super schöne Figur.

Ich denke mal, deine Klassenkameradinnen wollen dich einfach nur verarschen. Warum deine Mutter allerdings sagt, dass dir ein paar Kilo weniger gut stehen würden, kann ich absolut nicht verstehen. Vielleicht (hoffentlich) hat sie es nicht ernst gemeint.

Jetzt mal noch kurz zu den Fakten. Habe mal den BMI-Rechner für Kinder im Internet bemüht, den du dir ja auch selbst mal anschauen kannst. Demnach bist du gerade noch so im Bereich des Normalgewichts, allerdings schon recht nahe am Untergewicht!

Mit deiner Körpergröße, deinem Alter und deinem Gewicht hast du einen BMI von 17,4 (Idealgewicht wäre 19,4). Der Bereich des Normalgewichts bei deiner Körpergröße und deinem Alter liegt demnach zwischen ca. 43 und 62 Kilo. 

Wie du siehst, bist du da schon stark im unteren Bereich. Alles unter 43 Kilo wäre bei dir also Untergewicht. Übergewicht hättest du allerdings erst bei mehr als 62 Kilo. Davon bist du daher sehr weit entfernt!

Ich würde dir raten, nicht noch weiter ab zu nehmen! Die meisten Jungs wollen vielleicht schlanke Mädchen, aber keine "Hungerhaken"! ;)

LG Sascha 

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Das sich dein Bauch evtl. etwas nach vorn beugt hat nichts mit Fett zutun, sondern mit fehlender Bauchspannung.

Die Bauchspannung erreichst du nicht durch Ausdauersport wie Schwimmen, sondern durch Bauchtraining. Crunches und Planke werden dir dazu verhelfen. Google die passenden Übungen einfach.

Sobald der Bauch trainiert ist, halten die Bauchmuskeln deinen Magen und deine Gedärme in Form.

Dann gibt es noch ein anderes Thema. Nicht alles was Freunde oder Kammeraden sagen stimmt. Sie wollen ärgern, eigene Komplexe überspielen oder sich selber aufwerten indem sie andere schlecht machen. Das ist leider ein Teil des Alters. Wenn du 10-20 Jahre älter bist, wirst du es verstehen und den Kopf schütteln.

Also mach dich nicht verrückt. Die Bauchübungen werden dir nicht schaden. ;-)

Wie sehr würde man eine Gewichtszunahme von 5 Kilo sehen?

Hallo, wenn man 5 Kilo fast nur am Bauch zunimmt, sieht man das dann im Normalfall sehr oder eher noch nicht? Macht das dann schon sichtbares Fett und ein paar Zentimeter mehr Bauchumfang? Ich habe etwas zugenommen und denke man sieht es schon wenn man drauf achtet.

...zur Frage

Mega schnell abnehmen?

Hat wer paar Tipps wie man relativ schnell viel abnehmen kann

...zur Frage

Kugelbauch was tun?

Hallo zusammen,
Ich habe eine sehr sportliche Figur bin schlank gebaut und muskulös.
Seit ungefähr letztem Jahr habe ich eine Bauch bekommen. Aber nicht einer der schwabbelt oder so nein er ist eher wie eine Kugel und ist straff.
Nun möchte ich zunehmen Vorallem am Po aber ich möchte das mein Bauch nicht eine Kugel ist sonder eher ein paar "Speck-Würste" hat.

...zur Frage

Reicht 1km Joggen pro tag aus?

Hallo,

Ich möchte endlich abnehmen, da ich etwas zugenommen habe. Meine frage jetzt ist es ob es reicht 1km hin und zurück zu Joggen (Sind insgesamt 2km) (pro tag) reichen, um nach paar Monate etwas Speck weniger zu haben?

Freue mich über jede antwort!

...zur Frage

Was kann ich gegen Minispeck am Bauch machen?

Ich bin schlank und trainiert. Allerdings habe ich bisschen Speck am Bauch, was mich stört!

nein ich will nicht dürr sein, einfach sportlich und trainiert.

wie kriege ich das weg? Gibt es spezielle Übungen? Es geht ja mehr und weniger nur ums verformen. Auch für serljche Bauchmuskeln.

von vorne sieht mein Bauch gut aus, aber von der Seite, möchte ich was ändern.

bitte um paar gute Übungen.

...zur Frage

Sixpack weg, zugenommen oder andere Ursache?

Hi, hab am Montag, nach langer Pause, wieder meinen Bauch mit Gewichten trainiert. Habe 2 übrigen gemacht und bin ans Limit  gegangen. Jetzt 2 Tage später, hab ich wie erwartet Muskelkater im Bauch aber nicht schlimm. Komisch Is jedoch das seit der Übung meine Bauchmuskeln irgwie nicht mehr so gut sichtbar sind. Hab ca. 10% kfa und 85 kg Hab aber in der kurzen Zeit auch nicht zugenommen vom Gewicht.
Mein Bauchumfang war vor dem Training unangespannt 80cm angespannt 76 ... Jetzt ist er unangespannt immer noch 80 jedoch angespannt 79 ...

Weis jemand warum das so ist? Komische Frage ich weis xd

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?