Zu viel Bass: (Auto-)Subwoofer im Kofferraum zu groß?

 - (Musik, Auto, Auto und Motorrad)  - (Musik, Auto, Auto und Motorrad)

11 Antworten

Mein Maß war immer: "Es müssen noch 2 Kästen Bier reinpassen." Aber mal im Ernst, in deinem Alter war ich auch so verses sen auf "fetten Bass". Aber das verliertsich irgendwann, weil es einfach unpraktisch ist. Jetzt habe ich ein Auto mit Soundsystem und neben gutem Bass (den Innenspiegel bringe ich auch damit zum Vibrieren) auch sehr guten Sound. Und das Alles ohne den Kofferraum zuzustellen.

was hast du dann also verbaut?

0

Nichts, das kann man ab Werk so ordnern. Es sind auf jeden Fall mehr und bessere Lautsprecher als normal und auch ein Subwoofer ist irgendwo in einer Nische, so verbaut, dass er keinen Platz vetschwendet. Da hat aber jeder Autohersteller seine eigene Philosophie und arbeitet mit irgendeinem Soundspezialisten (Bose, JBL etc.) zusammen.

0
 Oder den schönen großen, der die Hälfte des Kofferraums einnimmt?

Meiner war damals selbst gebaut (2x 40cm Emphaser) und hat den ganzen Kofferraum benötigt!

Den Ersatzreifen hab ich gleich ausgebaut, da sowieso keiner mehr an das Teil gekommen wäre und hab da noch Komponenten für die Anlage "versteckt".

Einkäufe etc mussten halt immer auf die Rückbank weichen...

Ich habe selbst zwei aktive 18er im Auto mit 6kw Wechselrichter. Das was du hast ist doch nichts. Naja nicht das Thema

Also selbst ich fahre einen Golf 6 Kombi und ich benötige eigentlich so gut wie jeden Platz. Ich bin viel mit Freunden unterwegs und nehmen auch einige Sachen mit. Da wird es dann immer eng weil sitze sowieso umgeklappt sind und Kofferraum vollgestellt mit beiden Subwoofern.
Aber nach ner Zeit war es mir zu blöd, denn erstens habe ich statt 7l auf 100km plötzlich 11l verbraucht. Zudem ist der Bass nervig nach einer Zeit wenn du fährst. Anfangs ist es „noch“ cool. Ich freue mich eigentlich nur wenn ich gemütlich fahre und Radio höre, früher war ich am Limit, und das war garnicht lustig. Du bist auch unkonzentriert wenn die Musik laut ist und hörst keine eventuellen Sirenen wie Feuerwehr oder Krankenwagen hinter dir. Außerdem finden an der Straße stehende Leute sich belästigt oder wissen nicht was sie von dir halten sollen. Ich weiß das selbst alles. Und ich bin auch 18 seit fast einem Monat. Mir ist der Spaß vergangen.

ist schon recht wenig Platz aktuell !

Aber das musst du wissen, ob dir der Platz reicht... ich würde nen kleineren Sub einbauen... alleine schon deswegen, weil zwischen Membran und Kofferraumdeckel zu wenig Abstand zur Entwicklung eines vernünftigen Sounds ist ! So schepperts nur in der Karosserie.

Aber nett, dass dein Nummernschild hier öffentlich teilst 😂😱

Was willst du jetzt mit meinem Nummernschild anfangen??

0
@iMelv800

Dir winken, wenn ich es mal sehe 😂

ich hätt‘s halt unkenntlich gemacht...

0

Ja wirklich meins is RO 973DJ Österreichisches Kennzeicheb

0

Alles klar, ich sehe kein Sinn darin. Bin ja kein Flüchtiger oder habe was verbrochen... Das Auto ist auch nicht geklaut 🤪 Naja, wir sehen uns! Oder eher: wir hören uns....

0

Bei einem meiner Autos hatte ich sogar dir Rücksitzbank ausgebaut und alles mit Audio Equipment vollgestopft. Wenn man Jung ist, ist das auch Ok. Genieß die Zeit, bis du das gegen ein Familienauto tauschen musst 😉

Woher ich das weiß:Hobby – Fahre seit 30 Jahren Motorrad. Schraube selbst.

Was möchtest Du wissen?