Zu viel? BMI

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schau einfach mal hier:

http://www.bmi-rechner.net/bmi-kinder.htm

Da der gängige BMI erst ab 18 gilt, gibt es dort die praktische Alternative, ganz einfach zu handhaben ;)

Gehe dann einfach in der Kilo-Zahl herunter und du hast das ungefähre Idealgewicht.Dies ist aber nicht das Maß aller Dinge, du musst dich in deinem Körper wohl fühlen... mache das nicht von irgendeiner Zahl abhängig.

Wenn du jedoch dann wirklich abnehmen möchtest, dann informiere dich dahingehend ausführlich, denn da kann man schnell was falsch machen. Diäten zum Beispiel rate ich dir ganz ab!

Am besten ist du treibst regelmäßig Sport, ist gesundes Obst und lässt den kleinen Snack oder die Schokolade o.ä. zwischendurch weg. ;)

vintagegirl 15.06.2011, 19:16

oHMAN nach dem Ding hab ich ja sehr starkes übergewicht :( das ist deprimierend :(

0
Torsten90 15.06.2011, 19:28
@vintagegirl

Das mag deprimierend klingen, ist aber wie LipperThomas schon sagte nur eine mathematische Berechnung nach einer festgelegten Formel mit Standardgrößen.

Letztlich dient es nur der groben Orientierung.

Wenn du dich nicht wohl fühlst, dann treibe einfach regelmäßig Sport. Ausdauertraining in Form von Joggen oder Dauerlauf hilft da schon.

Am gesündesten und effektivsten für ein Ganzkörpertraining ist schwimmen. Dabei stellst du schon ganz schnell Fortschritte fest und es ist sehr Gelenkschonend, da diese nicht gestaucht und so nicht so schwer belastet werden. Setzte dir einfach gewisse Ziele. Angefangen mit beispielsweise 500 Meter, dann 1000 Meter durchschwimmen, dann 1000 Meter in einer Stunde oder weniger und dann entsprechend steigern. Dies sind nur Beispiele, du musst das natürlich noch ein wenig an dich anpassen ;)

Frühsport in Form von Yoga, zB "Die aufgehende Sonne" oder täglich ein paar Liegestütze und Sit-Ups vorm schlafen gehen können auch schon helfen.

Suche dir einfach etwas raus und probiere es.

Aber wie oben schon von mir angesprochen, es kommt in erster Linie darauf an, dass du dich gut fühlst ;) und du dich nicht für jemanden anders veränderst.

0

Guten Abend.Den BMI lassen Sie mal gleich weg. Er berücksichtigt nur die Körpergröse und das -gewicht. Aber nicht die Muskeln. Somit kam ein Bodybilder nicht zur Polizei, weil sein Gesamtgewicht und somit sein BMI zu hoch war.Im fernsehen berichtete eine amerikanische Reporterin vor einiger Zeit, dass damals von veralteten Voraussetzungen ausgegangen wurde. Und der so ermittelte Ideal-BMI lag angeblich bei??? Ja, 27 bis 28. Nur ist 25 schöner zu lesen und wurde auf den Wert heruntergerechnet.Wichtig ist: Langsam abnehmen. Bewegung ist sehr gut und notwendig. Z. B. NordicWalking.Viel Erfolg.

Jo , Du hast ein bisschen zu viel drauf (dein bmi beträgt 26, also nicht so tragisch) . Stell deine Ernährung um und mach ein bisschen Sport ;) . Lass Chips etc am Abend und überhaubt weg :) .

dann schau lieber hier viel viel besser:http://www.bzga-kinderuebergewicht.de/adipo_mtp/bmi/bmi-rechner/rechner.php

Torsten90 15.06.2011, 19:48

Viel, viel besser?

Der einzige Unterschied ist die kleine Erläuterung dazu, der BMI ist derselbe! ;D

Und diese kleine Erläuterung habe ich ähnlich auch unten in meinem Kommentar, aber trotzdem danke für den Hinweis.

0
Torsten90 15.06.2011, 19:52

Was mir gerade auffällt, warum antwortest du überhaupt zwei mal auf dieselbe Frage? ;D

0
vintagegirl 16.06.2011, 19:45

Ohja sehr gut :D Danke ach man ich mach jetzt schon eine woche lang jeden abend 250 sit ups :D und das hilft und ich geh ja noch immer tanzen :D ich bin gut dabei :D aber was ist mit nachen leute ? darf man abend mal zwei stücken schokoladen oder sowas essen ? ich glaub schon oder ?

0

ok du bist etwas übergewichtig,dein BMI liegt bei 26.2.vllt etwas mehr bewegen und gesund essen und die pfunde gehen von allein weg.

ein bisschen zu viel. ja, aber 10 kilo musst du nicht, 5-7 reichen. VIEL GLÜCK. und wenn du es nicht schaffst, en wenig zu viel it besser wie zu wenig, oder?

Was möchtest Du wissen?