Zu UNSCHULDIG für ihn?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am besten Du machst überhaupt nichts bzw. doch Du darfst diesen Jemand ganz schnell vergessen denn etwas dümmeres konnte dem ja wohl auch nicht mehr einfallen und ich kann mir nicht vorstellen, das Du so etwas wie ihn brauchst. Es kann schon sein, das er Dich mag aber selbst darauf würde ich nicht allzu viel Wert legen an Deiner Stelle, es sei denn Du möchtest für den unbedingt eine andere sein, sprich etwas präsentieren was Du nicht bist. Seine Worte, das er Dich mag die wirken in etwa so auf mich wie; hm ja ich mag Dich, Du ich habe aber jetzt echt keine Zeit mehr.

Du hattest recht,obwohl manche mir geraten haben,mich zu distanzieren,habe ich ihm trotzdem etwas vertraut und siehe da,Vertrauen missbraucht. Ich bin so enttäuscht,wieso machen Menschen sowas?

0
@paiinful

Du hast ihn vermutlich besser eingeschätzt als er in Wirklichkeit ist und in Folge dessen zu früh und vor allem zu viel vertraut. Deine Enttäuschung ist nachvollziehbar aber weite sie nicht auf alle und jeden aus.

0

Dankeschön für das Sternchen.

0

Wenn ich, in der Zeit ehe ich mich für meinen Mann entschieden hatte, jemanden als ''zu unschuldig'' deklariert hatte, dann hieß das, das ist ein toller Mensch, viel zu unverdorben und ''noch heil'' für nur ein paar Wochen Spaß und mehr wäre leider nicht drin. Allerdings wäre ich dann doch so rücksichtsvoll gewesen das nicht ausgerechnet einem Freund zu erzählen der das dann weitertratscht. Weißt du ''mögen'' ist ein weitgefasster Begriff, es gibt viele Arten von mögen und die meisten davon reichen nicht für eine Beziehung fürs Leben.

Sei froh, dass er sich so viele Gedanken macht und verstelle dich um deiner selbst willen bitte nicht, versuche nicht anders zu wirken als du bist. Es ist wichtig dich so zu geben wie du bist, wenn du nicht nur irgend jemanden willst der dich auch so mag wie du bist, du willst doch um deiner selbst willen geliebt werden und nicht für die Rolle die du spielst, oder? Es gibt auch Männer die finden unverdorbene Frauen total anziehend!

Ich würde es als den Versuch eines nett verpackten ''du bist eine tolle Frau, aber für mich nicht die Frau für's Leben'' nehmen und nicht als eine Aufforderung dich zu ändern. Man kann viele Menschen ''mögen'', doch nur mit einem eine Lebenspartnerschaft eingehen.

nein er mag dich nicht... zumindest nicht auf die art die du gerne hättest... deinen charakter solltest du schon mal garnicht wegen irgendwem ändern. sei du selbst...

Suche ein schönes trauriges buch zum heulen!

Wie gesagt suche ich ein richtig schönes buch des echt zum heulen ist. Aber es soll nicht unrealistisch sein. Könnt ihr mir helfen??

...zur Frage

Rational- Denker

Hallo ihr lieben,

Ich hab jemanden kennengelernt, den ich echt sehr mag. Fakt ist, dass er mir von Anfang an gesagt hat, dass es besser ist , rational zu denken mit der Begründung, dass man so nicht verletzt werden kann und das Leben einfacher zu handhaben ist.

Nun ging es weiter mit uns und ich habe ungewollt Gefühle aufgebaut... Die Abmachung, keine Gefühle aufzubauen ist also gescheitert.

Weil ich eine sehr ehrliche Person bin habe ich ihm erzählt, was ich fühle, wenn ich zu ihm fahre. Als Antwort war nur : Wir kriegen das schon hin.Wir müssen uns nochmal sehen, und so darüber sprechen, weil ich glaube, dass du mich nicht verstanden hat!

Als ich bei ihm war, hatte er eigentlich alles nur wiederholt, was er mir am Anfang gesagt hat! Irgendwie komme ich mit verarscht vor ( auf gut Deutsch gesagt).

Als ich nach Hause gefahren bin, hab ich fest beschlossen, mit dem ganzen aufzuhören, damit ich nicht noch mehr verletzt werde! Als ich ihm also Klartext geschrieben habe sagte er : Hör mal zu hübsche, du redest völliger Schwachsinn! Ich will dich nicht verlieren, und mich auch nicht von dir distanzieren... Du brauchst mich, das weiß ich !

Also hab ich mich wieder drauf eingelassen... Das geht jetzt schon länger so. Als meine Frage mit einer Übernachtung bei ihm kam, hat er geäußert, dass es wohl keine gute Idee sein und sich aber Gedanken drum macht.

1 Tag vor der Verabredung, hatte ich ihn nochmal angeschrieben, weil von ihm kommt ja nichts... er hat gesagt, dass er Zeit für sich braucht und das dies nichts mit mir zu tun hat!

Seitdem meldet er sich nicht mehr... Ich kann ihn verstehen und hab auch geschrieben, dass er sich so viel Zeit nehmen soll wie er benötigt!

Ich erkenne mich selbst nicht wieder. Ich war nie eine Frau, die eifersüchtig war, die den ganzen Tag an jemanden denkt aber jetzt ist alles anderes! Warum macht er das mit mir?

Ich bin keine Person, die rational denken kann und ich möchte es auch ungern! Aber ich verstehe ihn einfach überhaupt nicht ! Er hat irgendwie 2 Facetten! Einerseits sagt er WIR und anderes seit sagt er : Denk dran, Rational denken ! Ich hab Angst davor, dass er andere Frauen haben könnte noch nebenbei, er ist ja Single... Wenn man rational denken kann wir das für ihn kein Problem sein! Ich will ihn aber nicht verlieren, er bedeutet mir viel nur weiß ich nicht was ich anstellen soll um sein Herz zu gewinnen ? Er hat gesagt, dass er früher auch emotional gedacht hat, aber es ihn zum labilen und unselbstbewussten Menschen gemacht hat und er es nicht will !

Kann mir jemand helfen ? lg Mirabellia

...zur Frage

Meine Freunde machen mich nicht glücklich?

Ich bin 15 Jahre alt und leide in letzter Zeit stark wegen meines Freundeskreises. Ich habe 2 Freundinnen in der Schule und ich bin einfach nicht glücklich mit ihnen. Ich fühle mich einsam und ich habe keine Gleichgesinnten. Ich finde mein Niveau ist einfach viel höher als ihres. Versteht mich nicht falsch, ich bin dankbar dafür überhaupt jemanden zu haben. Eine der beiden Mädels ist so ganz unschuldig und lieb. Sie ist mir echt an mein Herz gewachsen aber ich kann einfach nicht mit ihr reden. Sie ist so kindlich und naiv. Sie geht auch in eine andere Klasse, in der sie gar keine Freunde hat. Die andere ist nicht so kindlich, aber mit ihr bin ich nicht so gut befreundet. Niemand mag sie sonst so wirklich in meiner Klasse und ich deswegen ist sie immer bei mir. Ich würde nicht sagen, dass ich nicht unbeliebt bin aber die beiden sind es. Ich habe 2-3 andere Freunde in der Schule im Gegensatz zu ihnen. Mittlerweile habe ich das Gefühl, ich bin nur aus Mitleid bin ihnen befreundet. Das sind wie gesagt liebe Mädels. Ich bin nur nur mit ihnen, besonders der kindlicheren, weil ich nicht will, dass sie alleine sind und die ganze Zeit über fühle ich mich unglaublich einsam und alleine. Ich würde sagen, ich bin so die Führerin der Clique. Und ich weiß, dass sich die Leute normalerweise aufregen anderen hinterherlaufen zu müssen. Aber mich regt es auf, dass sie immer hinter mir laufen. Ich in der Mitte und sie hinterher. Ich kann nie mit ihnen reden. Es gibt Leute mit denen habe ich unglaublich viel Spass und rede mit ihnen und die beiden Mädels laufen mir wie 2 Hündchen hinterher und reden garnicht mit weil sie nunmal nicht so sind wie ich. Ich stehe vor einem Gewissensbiss. Ich würde gerne die Freundschaft beenden aber ich weiß nunmal, dass sie dann alleine wären( besonders die erste) und sie sind mir nunmal ein mein Herz gewachsen! Sie sind unglaublich langweilig aber im Gegensatz zu Freunden in der Vergangenheit am loyalsten. Ich bringe es auch nicht übers Herz zu ihnen zu gehen und zu sagen: Ja, du bist zu langweilig und du bist zu nervig. Sie sind nichtmal so gute Freunde. Melden sich nicht so oft und so, aber vielleicht liegt es daran, dass sie so kindlich und langweilig sind. Es tut weh immer 2 Menschen mit sich zu tragen. Manchmal bin einfach nur wütend und eingeschnappt und das tut mir auch leid aber sie machen mich nicht glücklich. In der Schule fragt mich jeder wieso ich so traurig wäre: Ich habe Freunde die irgendwie auch nicht meine Freunde sind. Ich wünschte ich hätte jemanden auf meiner Wellenlänge. Was soll ich machen?

...zur Frage

Wie wirke ich mehr sexy als süß?

Menschen sagen immer das ich so süß aussehe.. und das geht mir langsamm so auf den wecker. Ich mag nicht mehr süß aussehen sondern Erwachsen und sexy! Was kann ich ändern?

...zur Frage

sexuelle Phantasien ausleben?

ich (w,19) wirke auf die meisten menschen süß und unschuldig, auch auf den mann, mit dem ich im moment etwas habe. was meine sexuellen fantasien betrifft jedoch bin ich von unschuldig weit entfernt. ich weiß nicht, ob das nachvollziehbar ist, aber sobald wir intim werden kann ich mich einfach nicht dazu überwinden, das zu tun, was ich gern tun würde, weil es so ist, als würde ich in eine andere tolle schlüpfen, praktisch vom süßen mädchen zur erotischen frau. dieses schlüpfen in eine andere rolle kann ich nur geistig oder wenn ich mit mir alleine bin. ich schaffe es einfach nicht, mich zu überwinden und 'versaut' zu sein.

so dumm es klingt, aber ich habe angst vor der reaktion meines partners.

kann mir jemand helfen mich zu überwinden oder hat irgendwelche tips?

...zur Frage

Mag ich ihn wirklich?

Hallo Leute,

ich bin gerade total verwirrt.Ich weiß gar nix mehr. Seit einiger Zeit kenne ich da jemanden aus der Uni,und wir haben uns heute bei ihm einen Film angeguckt. Ich dachte ich mag ihn,also ich mag ihn jetzt auch noch,aber ich weiß nicht mehr. Er ist echt total lieb,intelligent,etc. Und dann irgendwie hat er begonnen mich zu streicheln und dann haben wir uns eben geküsst statt den Film eigentlich anzugucken. Es war das erste Mal für mich,ich hatte noch nie einen Freund. Es war schön,aber ich habs mir anders vorgestellt. Ich dachte ich spüre dann irgendetwas besonders und kriege irgendwie Herzrasen etc,aber es war nur schön und nett. Ist das normal? Aber ich muss sagen ich konnte mich auch gedanklich nicht frei machen,ich musste die ganze Zeit daran denken,ob er mich jetzt mag,oder ob ich gerade was falsches tue etc.,und ob das eigentliche nicht ne Sünde ist etc.

Was ist los mit mir? Ich war total in ihn verliebt,ich mag ihn jetzt noch immer,aber ich dachte ich spüre irgendetwas besonderes wenn ich ihn küsse,ich dachte wenn man jemanden küsst,merkt man ob man denjenigen wirklich liebt oder nicht. Es war einfach nur schön,und ich liebe es wenn er mich umarmt,oder mich streichelt,oder wie er riecht,und guckt. Ich mag alles an ihm,aber dieser "Bäm"-Effekt,wo ich gedacht habe,den man haben sollte,wenn man jemanden mag ist nicht da.

Oder wie seht ihr das? Ich hatte noch nie einen Freund,noch einen Kuss bis heute,noch sonstwas,deswegen weiß ich gerade überhaupt gar nix.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?