Zu Unrecht vom Freund beschuldigt?

10 Antworten

Hallo,

eine wunderbare Beziehung kann es nicht wirklich sein, sonst hättet Ihr ja nicht dieses Problem.

Eifersucht in einer Beziehung ist normal, aber diese sollte sich im Rahmen halten.

Dein Freund vertraut Dir in keinster Weise, denn er glaubt Dir nicht.

Du kannst nicht mit geschlossenen Augen durch die Welt gehen und wenn er sich in einen kleinen Blick, den man ja auch nicht vermeiden kann oder soll, so reinsteigert, dann liegt es an seiner Sichtweise.

Er muss was ändern.

Er braucht anscheinend mal klare Worte von Dir. Du solltest Dich nicht andauernd rechtfertigen, dass dies, was er sich vorstellt, nicht den Tatsachen entspricht.

Du solltest ihm klipp und klar mal sagen, dass Du mit ihr zusammen bist, weil Du ihn liebst. Wenn er dies nicht glaubt und Dir andauernd Vorwürfe macht, stellt er Dich sehr schlecht hin und "vergiftet" Eure Beziehung.

Versuch nicht, ihm zuliebe, am Besten bloß noch ihn oder in den Boden zu schauen, denn dann spiegelt sich wahrscheinlich ein "Nebenbuhler" im Boden.... Er wird immer was finden.

Die Eifersucht Deines Freundes macht Eure Beziehung kaputt und dass solltest Du ihm auch sagen. Auch, dass Du Dich dadurch sehr schlecht fühlst - das "er" Dir dieses Gefühl gibt.

Wenn er auf "normalen" Weg es nicht schafft, Dir zu vertrauen, muss er sich helfen lassen, aber nicht von Dir, sondern ärztliche Hilfe.

Er wird Dich mit seinem Misstrauen verlieren und dass ist ihm anscheinend nicht klar. Denn kein Mensch hält dies auf Dauer aus . Es macht unglücklich und mürbe und soweit darfst Du es nicht kommen lassen. Liebe hin oder her.

Liebe Grüsse und ich wünsch Dir nur das Allerbeste!

Zuallererst solltest du ihn mal fragen was denn seiner Ansicht nach passieren könnte, bloß weil deine Blicke mal auf einen anderen Mann fallen.

Hat er Angst, dass dann einer von euch beiden explodiert? Oder dass du augenblicklich deine Klamotten vom Leib reißt und wilden hemmungslosen Sex mit anderen Männern hast? Genauso würde ich ihn das fragen, damit ihm mal die Absurdität seines Verhaltens bewusst wird.

Eifersucht ist eine ganz schlimme Sache, die im Handumdrehen Beziehungen zerstören kann. Und zwar aus dem Grund, weil nur der Eifersüchtige daran etwas ändern kann, aber nie der Partner.

Eifersucht resultiert aus mangelndem Selbstbewusstsein und Minderwertigkeitsgefühlen. Dein Freund fürchtet andere Männer, weil er sie als attraktiver, potenter und "sexier" ansieht. Gleichzeitig ist er sich seiner Qualitäten überhaupt nicht bewusst und traut sich somit nicht zu, dich aufgrund seines Charakters, seine Persönlichkeit und seiner Attraktivität an sich binden zu können.

Und jetzt kommt das eigentliche Problem:

Ein eifersüchtiger Mensch sucht nicht nach Gelegenheiten, um Vertrauen schenken zu können.

Ein eifersüchtiger Mensch sucht stattdessen immer nach Beweisen für seine Befürchtungen, dass der Partner untreu ist oder er selbst nicht attraktiv genug. Praktisch wie eine selbsterfüllende Prophezeiung:

Der Partner denkt sich in seiner Eifersucht "Irgendwann wird sie mich betrügen oder verlassen!"

Und das tut er so lange, bis er einen Grund hat zu sagen "Siehst du, ich hab's doch gewusst!!!", Selbst wenn er es war, der die Beziehung durch seine Eifersucht zerstört hat.

Und was könntest du da tun? Gar nichts, denn man kann ja schließlich als verdächtigter Partner oder Partnerin nicht jeden Tag zehnmal hinrennen und schwören, dass man treu ist.

Lange Rede, kurzer Sinn:

Dein Freund muss dringend an seinem Selbstbewusstsein arbeiten und sich seiner Qualitäten bewusst werden. Und zwar so sehr, dass er nicht jeden anderen Mann als Bedrohung ansieht, und dir auch nicht praktisch unterstellt dass du ständig nur auf der Suche nach jemandem bist, mit dem du deinen Freund betrügen könntest.

Wenn er in der Lage ist zu akzeptieren, dass er zu eifersüchtig ist, kann man auch ruhig ein paar mal zu einem Therapeuten gehen, um das Thema entsprechend anzusprechen. Entsprechende Beratungsstellen wie Pro Familia helfen an der Stelle auch weiter, und wenn ihr da zusammen hin geht dann könntet ihr das auch helfen, seine Motivation bezüglich Eifersucht besser zu verstehen.

Zu einer Partnerschaft gehört Vertrauen.
Wenn er sooo extrem eifersüchtig ist, dann würde ich mir wirklich mal überlegen, ob er der richtige ist !!

Denn: Das ist KEINE wunderbare Beziehung, belüge Dich nicht selbst.

Also frage Dich:
Möchtest Du Dein Leben lang an der kurzen Leine, unter
ständiger Kontrolle und mit immer wiederkehrenden Vorwürfen leben ?

Oder: Möchtest Du vernünftig leben ?

Die Entscheidung liegt bei Dir, ich würde ihm aber den Laufpass geben wenn er sich nicht ändert !

Eifersucht - übertreibe ich?

Wir führen seit 5 Monaten eine Fernbeziehung. Meine Freundin flirtet viel im Intrernet mit Typen & trifft sich dann auch mit denen. Ich bin schon eifersüchtig wenn sie mit den Typen dann telt....

Mich störts einfach gewaltig, ich hab es ihr auch gesagt, sie meint nur sie weiss wo ihre Grenzen sind. Ich weiss dass sie nie fremdgehen würde, aber trotzdem macht es mich immer wahnsinnig eifersüchtig.

  1. Ist das nachvollziehbar ? oder übertreibe ich ?

  2. Was kann ich dagegen tuen ?

...zur Frage

Wie beweis ich ihm das ich nicht fremd geh so wie seine ex?

Ich bin jetzt seid 2 monaten mit meinem freund zusammen, seine ganzen ex beziehungen haben ihn tierisch hintergangen und jetzt hat er angst das ich das auch mach ich darf noch nicht mal mit bekannten reden ohne das er gleich eifersüchtig wird wie kann ich ihm beweisen das ich wirklich nur ihn will?

...zur Frage

Warum sind die Manche Frauen so verwirrt?

Hallo zusammen

Ich brauche Hilfe, diesen Frage geht an alle Frauen da draußen.

Wenn eine Frau nicht mehr die Meinung von sein freund hört.

Wenn eine Frau zu ihn sagt: ich Brauche mehr frei-raum.

wenn sie dir was verspricht und nicht mehr halten kann.

wenn sie ein Termin aus macht,zwischen sein freund und am ende eine ausrede erfindet und sich dann nicht mehr meldet.

wenn eine Frau ihn nicht einmal ein gefallen macht ,egal wie oft man das gesagt hat. wenn sie keinen sagt das sie vergeben ist.

und am Wochenende am meisten mit ihr Männliche freunde viel unternimmt.... wenn diese frau egal was passiert,ihn immer beschuldigt ,egal ob er recht oder in unrecht ist..

ist es dann wert die Beziehung zwischen diese Frau und diesen Mann weiter zu führen ? Spielt sie mit ihm oder Liebt sie ihm ..

Könnte sie eine neuen haben ... Diese Fragen kann ich diese Frau nicht fragen,weil am ende bin ich wieder dran schuld .!!!

...zur Frage

Zu Unrecht des Schwarzfahren beschuldigt was kann ich tun?

guten Tag, in der Post war ein Brief von der Polizei Darin werde ich zu "Unrecht" beschuldigt vom Jahr 2013 bis 2016 6mal mit dem Bus oder Bahn schwarz gefahren zu sein was ich überhaupt nicht verstehen kann da diese Anschuldigung nicht stimmt.

Kann es sein das wer anderes mein Namen nennt und ich die Scheibe*e jetzt am Hals hängen habe ? Ich komm gerade darauf überhaupt nicht klar und weis nicht was ich dagegen machen kann..

Weiß wer weiter?

...zur Frage

Wieso dürfen Lehrer und Schüler keine Beziehungen führen, wenn der Altersunterschied doch stimmt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?