Zu unerfahren im bett, ich brauche eure hilfe ( Männer & Frauen )!?

12 Antworten

das problem jetzt er ist der meinung ich hätte kein gefühl für s*x, würde ihn nicht so richtig anturnen, & ich könnte die technik nicht,

Das Problem ist eigentlich ein ganz anderes. Das Problem ist nämlich eigentlich nicht Deine Erfahrung, sondern die unzureichende Kommunikation zwischen Euch. So unterschiedlich wie die Menschen in vieler Hinsicht sind, so sind sie auch in der Erfahrung sexueller Reize unterschiedlich, und wie sie diese genießen.

Wenn Dir also der Typ, der Dir sagt, dass Du die Technik nicht könntest, nicht sagt, was er mag, dann liegt es weniger an Deiner Kenntnis zur Technik, als an seiner Unfähigkeit, Dir zu sagen, was und wie er es mag. So sieht's aus und nicht anders.

Es ist wie mit allem anderen bei zwischenmenschlichen Beziehungen, selbst wenn man es nur auf das Sexuelle begrenzt: Ohne Kommunikation klappt nichts. Wenn das dieser Typ nicht begreift, lass ihn ziehen. Der wird schon irgendwann merken, dass es nicht an den Frauen liegt, die er kennen lernt. Und wenn er es nicht merkt, hat er halt Pech gehabt.

Lass Dich von solchen Typen nicht runterziehen. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Wenn Du Dir unbedingt ein verzerrtes Bild machen willst, schaue Dir entsprechend eindeutige Filme an. Da wird Dir auch auffallen, dass die agierenden Personen offenbar verschiedene Fetische, Vorlieben und was sonst noch alles haben. Vor allem aber haben sie anscheinend übermäßige Ausdauer, sind übermäßig gut gebaut, verwenden Praktiken, die eher an Leistungssport erinnern, die Sprüche sind sehr oft ebenso platt wie die Story und und und. Dennoch, wenn man möchte, kann man sich da einiges abgucken, nur würde ich dazu nicht raten, überhaupt mit solchen Filmen als Vorlage anzufangen.

Suche Dir lieber einen Freund, der Dich so akzeptiert, wie Du bist, und mit dem Du Dich, wie Du es möchtest, weiter entwickeln kannst, vor allem aber, wo neben der "Chemie" auch die Kommunikation stimmt - und das bei weitem nicht nur in sexueller Hinsicht.

Weg mit dem Spaten!! Was soll denn da noch groß bei rauskommen, wenn er dir jetzt schon sagt das du schlecht im Bett bist? Schon mal darüber nachgedacht das ER dich nicht antörnt und es deshalb nicht funktioniert? Du musst dich als Frau ja auch wohlfühlen und ich kann mir nicht vorstellen das solche Forderungen dabei besonders hilfreich sind. Also für mich wäre das ein richtiger Abtörner und das Ding mit ihm wäre denn gelaufen...  Suche dir wen der dir ein gutes Gefühl gibt, alles andere kommt denn von alleine.

Eine wirklich richtige Beschreibung wird sehr schwer, weil jeder, wirklich jeder. anders reagiert.

Deine jetziger Lover taugt überhaupt nicht für dich. 

Anstatt sich Mühe zu geben auf dich einzugehen, verlangt er Erfahrung.

Er ist einfach nur ein Egoist.

Weg damit, und möglichst viel unter Leute gehen, z.B. einen Verein. Dann wirst auch du jemanden kennen lernen, der dich liebt, dich nimmt wie du bist.

Die Erfahrung kommt dann von ganz allein. Denn wenn du Spaß am Sex bekommst, dann magst du auch alles neue ausprobieren. 

Es ist noch keine Meister vom Himmel gefallen. Auch nicht beim SEX.

Was möchtest Du wissen?