Zu tief schlafen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi und willkommen im Nacht-Club;-)

Zum Wecken: ich arbeite seit Langem mit 3 unabhängigen Weckern, alle in 5-Minuten-Abständen gestellt. Das gibt einem die Sicherheit, wirklich wach zu werden.

Als Tipp: es gibt Tagmenschen und Nachtmenschen, und wenn du halt wie ich leider das zweite bist, dann lebst und kämpfst du dein Leben lang konsequent gegen deinen eigenen Bio-Rhythmus...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DancePrinces
14.02.2016, 05:09

willkommen im Club

1
Kommentar von nousernames008
15.02.2016, 15:51

Haha, okay, ich danke dir! Das mit den verschiedenen Weckern probiere ich auch mal aus. :) Vielleicht gewöhnt man sich irgendwann an diesen Rhythmus.

0

Was möchtest Du wissen?