Zu tief geritz?

Support

Liebe/r noxnamex,

wir möchten Dir ans Herz legen, Dich bezüglich professioneller Hilfe zu erkundigen. Schau doch mal hier vorbei: http://www.nummergegenkummer.de oder auch hier http://www.rotelinien.de

Herzliche Grüße

Ben vom gutefrage.net-Support

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lerne wie man eine aufklaffende wunde richtig pflastert. Legst die klebeseite auf eine seite der wunde, ziehst das pflaster dann über die andere, dass sich die wunde schliesst. Mit druck machst du dann die andere klebeseite auf der anderen seite fest. Das blut in der wunde gerinnt und sorgt für schorf. Dadurch, dass du das pflaster immer wieder abmachst, entfernst du den schorf und es blutet nach um die wunde zu verschliessen. Also: pflaster drauf wie oben beschrieben und finger weg.

Generell muss eine wunde genäht werden, wenn du die fettschicht erreicht hast (viele gelb-weissliche Kügelchen) oder wenn es 15 Minuten, obwohl du festen druck verabreicht hast, weiterblutet. Wenn das blut pulsartig aus der wunde schiesst, hast du eine arterie getroffen. Die liegen aber ziemlich tief. Dann zum arzt, egal ob es deine eltern wissen sollen oder nicht. Es ist für die eltern ein angenehmerer schock das kind in die Notaufnahme zu fahren, als es tot aufzufinden.

Ich kann dir nicht verbieten dich zu Ritzen, habe es auch selber gemacht, aber wenn du es schon machen musst, dann informiere dich über wundversorgung.

Es ist wirklich nur 2 mm höchstens ja eine weiße Schicht aber kaum Kügelchen eigentlich garnicht und zum artz kann ich definitiv nicht

0

Klebe es so wie ich es dir erklärt haben. Keine Kügelchen ist keine fettschicht.

Je nach dem wie alt du bist kannst du auch alleine zum arzt gehen. Lies dich bitte über wundversorgung ein und über verschiedene hautschichten.

0

Ich hatte schon eine wunde die genäht werden musste und da ist dickes Blut stark geflossen so ist es definitiv nicht

0

Habe ich irgendwo gesagt dass es genäht werden muss? Meine güte, nerv nicht und klebs einfach zu.

0

Wenn die Wunde sich nicht von selbst schließen kann, wie du es beschrieben hast, muss sie genäht werden, weil die Infektionsgefahr sonst zu hoch wäre. Geh einfach zu einem Arzt.

sicher das es sich nicht von selbst schließen kann .Ist erst eine Stunde alt

0
@noxnamex

Naja, kann sein, dass es sich noch schließt... klafft die Wunde denn richtig offen, weil dann wird das eher nicht passieren, dass sich die Wunde wieder schließt.

0

Ja tut sie...Klar das eine Narbe entsteht aber verheilen wird es doch auch so oder

0
@noxnamex

Klar wird die irgendwann von alleine sich wieder schließen - IRGENDWANN. Bis dahin ist die Gefahr, dass sie die Verletzung entzündet sehr hoch. Deswegen solltest du es auch nähen lassen. Ärzte haben Schweigepflicht und dürfen deinen Eltern ohne deine Zustimmung nichts sagen. Aber bitte hol dir Hilfe, alleine kommt man aaus soetwas kaum raus.

0

Hier wird niemand beurteilen können, ob die Wunde genäht werden muss oder nicht. Die Narbe wird sich i.d.R. auch von selbst schließen aber die Abheilung ist schneller und risikoloser wenn du zum Nähen gehst. Die Narbe wird dann auch um einiges "schöner" Ansonsten empfehle ich dir Klammerpflaster um zu verhindern dass die Wunde zu sehr klafft

0

Es blutet ja nicht mehr heftig also extrem dringend muss es nicht genäht werden aber von alleine wie lange schätz ihr wird es brauchen?

0

Bitte schmier da keine Wundesalbe drauf wie dir andere geraten haben, zumindest solange die Wunde noch offen ist! Desinfizieren und dann einen Verband drüber. Wie lange was braucht? Bis die Wunde nicht mehr nässt oder vollkommen verheilt ist? Das hängt auch immer von Größe und Tiefe ab

0

Nicht dran rummachen! Sonst fängt es wieder an zu bluten kein Wunder damit reißt du ja auch die Wunde auf!

Wenn du dich ritzt.. lass es! Das bringt nichts?! Ausser "hässliche" Narben! Willst du das? Eher nicht!

Wenn du Probleme hast sprech mit deinen Eltern!

VG! :)

Die Probleme sind meine Eltern

0

egal ; dran rummachen ist einfach gesagt die Haut ist 'aufgeklafft'

0

Mhm.. du musst das ganze verheilen lassen! Wund bzw Heilsalbe drauf + Pflaster und nicht anfassen!

0

Danke

0

Bitte.. ich sag jetzt Mal "Gute Besserung" Lass das mit dem ritzen! Rede verdammt nochmal mit deinen Eltern! VG

0

Die Eltern sind das Problem aber nach dem werd ich es lassen

0

Das ist nur eine Ausrede.. warum sollten die Eltern das Problem sein?

0

Das wäre zu viel zu erklären aber es ist 100% keine ausrede

0

Na dann Versuchs kurz zu sagen kann mir das iwie nicht vorstellen

0

Meine Mutter hat Depressionen und alkoholsucht mein Vater kenn ich nicht

0

Oh.. das ist echt nicht einfach :o Aber du schaffst das! Du musst dir unbedingt Hilfe holen! Du schaffst das!

0

Schnittwunde blutet noch immer..! - Was tun?

Hallo..! = )

als ich mich gestern Abend mit meinem neuem Rasierer geschnitten habe, hat es ziemlich geblutet also tat ich Wundspray rauf was allerding brennte ( wenns brennt heißt das doch dass Fremdkörper in der Wunde sind oder..? )

Ich tat mir dann ein sensitive Plaster rauf (so ein luftdurchlässiges) und es hörte auf zum bluten.

Als ich aber heute..ca. 22 Stunden danach das Plaster runtertun wollte, war zwar überhaupt kein Blut auf dem Plaster (also das Pflaster hat die Blutung gestoppt denk ich mal) aber dann fing es sofort wieder zum bluten an....dann sprühte ich nochmal Wundspray drauf und es brennte wieder..= /

hab das Pflaster wieder drauf gemacht und jz hats aufgehört...

 

aber über der Wunde müsste sich doch in dem Zeitraum schon eine Kruste gebildet haben...oder??!

 

...zur Frage

Beim rasieren geschnitten , hört nicht auf zu bluten?

Habe mich heute beim Rasieren am Bein ( nahe am knöchel )geschnitten und es hört nicht auf zu Bluten. Habe schon durch 3 pflaster geblutet. Und geschnitten habe ich mich vor 4 stunden und es fließt noch richtig . was soll ich jetzt tun und wieso blutet es so ? Lg Lena

...zur Frage

Hallo,ich habe mich vor 2Tagen an der hand geritz,zwar nicht tief doch man sieht es.Wie lange dauert es bis es verheilt,bleiben Narben,wie kann ich es verheilt?

...zur Frage

Finger eingeklemmt und es hat geblutet.

Ich hab mir heute den Mittelfinger so eingeklemmt das er sofort angefangen hat zu bluten. Hab ihn unter wasser gehalten und ein pflaster drauf gemacht. Jetzt hab ich auch ein bisschen angst mit dreck. Außerdem weiß ich nichtmal wie tief die wunde ist. Und ich bin nicht 12 oder so. Danke im vorraus

...zur Frage

Blutung stoppen am Fuß

Hallo ich habe eine relativ tiefe kleine wunde am Fuß. Sie hat ungefähr die Größe einer Platzwunde. Heute nachmittag bin ich irgendwo mit meinem Fuß gegen gestoßen und habe mir dabei die wunde hinzugezogen... Am Anfang hat es ziemlich stark geblutet dann hab ich ein Pflaster drüber geklebt. Für eine Weile hat das gereicht aber jetzt fing es auf einmal wieder sehr stark an zu bluten, so dass das Pflaster abgefallen ist. Wie kann ich dir Blutung stoppen?? Bitte möglichst schnell antworten!! Danke schon mal im voraus.

...zur Frage

Dehn schnecke und schlafen? O.o

Also ich hab ne Dehnschnecke (2mm-4mm) im ohr und hab auch ein gummi dran damit sie nich raus rutscht aber ich hab angst das ich im schlaf mir diese rausreißen könnte O.o bitte helft mir...soll ich sie mit nem pflaster abkleben oder rausmachen? :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?