Zu starkes Schamgefühl beim Tanzen! -.-

2 Antworten

Lass das mit dem trinken sein, denn irgendwann nimmst du das immer für irgendeinen Anlass bei dem du dich unwohl fühlst und man muss das auch ohne Alk bewältigen können. ich bin nebenher (also neben meinem Job DJ, hab ein kleines Nebengewerbe) und da bin ich auch aufgeregt usw. - nicht weil ich Angst odert siowas habe, sondern wiel ich den Abend voller Spannung erwarte (ich dekoriere da alles usw. und mache wirklich im Kopf so Abläufe, denn das macht Spaß) das ist pures Adrenalin was da durch meinen Körper geht und das ist einfach ein gutes Gefühl (es läuft auch immer alles super). ANch ein paar Stunden trinke9ich au mal was aber mehr um runterzufahren den ich habe den ganzen Aend eine Überenergie die scheinbar kein Ende nehmen will.

Wen du dich unbedingt beruhigen musst dann würde ich dir eher zu Baldrian raten, denn das kann sowas gut eindämmen. Sollte man so 6-8 bevor du dahin willst einnehmen da es erst später wirkt - am besten und mindestes noch 1 Stunde auf's Ohr hauen dann hast du wieder mehr Energie, denn Baldrian macht auch etwas schläfrig.

Lampenfieber;)

Wenn es sehr schlimm ist,würde ich zum Artzt gehen. Der kann dein Vertrauen in dich bestimmt verbessern.

Ich sage mir immer, dass es eigentlich total egal ist, ob ich mich blamiere oder nicht. Die Welt dreht sich weiter.

Und das hört sich jetzt Mega blöd an, aber ich nehme mir in solchen Fällen einfach mal 5 Minuten zeit und stelle ganz laute Musik an. Dazu singe und tanze ich total schrecklich und lache mich tot. Dann ist bei mir immer so alle Peinlichkeit raus:) und das kannst du auch mal mit Freunden machen. Das macht Spass und es hilft bei mir zumindestens;)

LG Schildkroete15

Mit 13 Jahren noch Ballett tanzen?

Wie der Titel schon sagt geht es um Ballett. Ich wollte schon seit dem ich klein bin Ballett tanzen. Und jetzt dürfte ich es auch. Momentan bin ich 12 Jahre alt (b-day: 15.3), würde aber noch gerne etwas abnehmen damit es auch elegant aussieht etc.

Aber meine Frage wäre: Kann man mit 13 überhaupt noch Ballett tanzen? Ich tanze seit ich ca. 5 bin. Aber eher so nya eher so videoclipdance. Meine tante hatte mich früher auch unter ihrer Anleitung in ihren Schuhen Ballett tanzen lassen. Aber sonst habe ich das noch nie getanzt. Viele Leute sagen mir das es zu spät wäre. Aber mir ist schon klar das ich keine richtig professionele Tänzerin die damit ihr Geld verdient und so werden kann. Aber mir geht es auch eher um das Gefühl, die Eleganz, die Liebe die man mit dem Tanz verbindet. Ich möchte es echt von ganzem Herzen und auch irgendwann mal Spitze tanzen. An der Stelle wegen Körperspannung und so möchte ich noch erwähnen das ich 2 Jahre lang Karate gemacht habe & seit ich 3/4 war geturnt hatte bis ich 11 war.

Meint ihr ich kann noch anfangen? Eventuell sohgar spitze tanzen oder irgendwann sogar professionel? Freue mich auf schnelle antworten

...zur Frage

Hip-Hop Tänzerin werden?

Hei, ich bin 13 und tanze für mein Leben gerne. Ich tanze seit knapp 4-5 Jahre Hip-Hop und es macht mir sehr viel spaß. Jedes Jahr gehe ich zu einem Tanzworkshop, da jedes Jahr ein Berühmter Tänzer uns neue Tanzschritte beibringt. Viele sagen, dass ich sehr gut tanzen kann.

Jetzt wollt ich mal wissen, ob man eine Tanzausbildung machen kann & wo ? (Nähe Stuttgart). Ich will gerne in Europa rumreisen und andere das Tanzen beibringen, wenn ich größer bin ! Klingt das Real ?

Lg..

...zur Frage

Wir wird man Burlesque Star?

Hallo ich brauche eure Hilfe!!! Ich möchte mir meinen Lebenstraum erfüllen, Ich möchte Burlesque Tänzerin werden aber weiß nicht wie ich anfangen soll...... :/

  • Ich bin 20 Jahre alt
  • Tanzen ist mein Leben, meine große Leidenschaft
  • Tanze seit dem 6. Lebensjahr
  • Bin Trainiert in 12Jahre Klassischen Ballett, Hip Hop nebenbei, 6Jahren Lyrical Jazz und etwas Poledance.
  • Ich habe auch gemodelt, als Pin up
  • Hab einen gut Trainierten Körper
  • Bin aber leider nur 1,65cm groß

Ich weiß das man über Nacht nicht ein Profi werden kann oder ein Star aber ich würde gerne daran arbeiten! Ich will in Burlesque Shows mit auftretten, auf der Bühne stehen oder in einem Revuetheater mit tanzen. Möchte Profitänzerin wie Dita von Teese sein! _

Kann mir jemand helfen und sagen wo ich mich bewerben kann, ob es Castings gibt für Burlesque clubs, Kabaretts, Shows oder ähnliches in Deutschland...... Ich würde auch nach Frankreich (Paris) ziehen nur um irgendwo zu Tanzen aber weiß nicht wo!!!! Fürs Moulin Rouge und Lido bin ich zu klein :(

Ich habe oft Gegoogelt, viel gelesen aber nie was gefunden was mir weiter helfen kann :/

Ich möchte das so sehr!!!! Bitte hilft mir weiter!

...zur Frage

Tanzen lernen mit 16(dancehall, Latino)?

Hallo liebe Leute, ich (16,w) würde gerne mit Latino und dancehall anfangen .... Aber ich weiß nicht ob ich dann wie eine profossionelle tanzen könnte. Bzw ob mein Körper noch so "elastisch" wäre. Sollte ich anfangen? Ich wollte schon immer tanzen lernen aber war zu sehr schüchtern und jetzt bereue ich das so sehr das ich nie tanzen war 😞

...zur Frage

Hiphop tanzen als junge mit 1,80cm

hey Leute..

habe mal ne Frage.. ich mag hiphop tanzen total und würde das eigentlich selber totaal gerne machen, allerdings bin ich was größer und sehr schlank und hab somit glaub ich garnicht den "hiphoper-Körper". sollte ich das trozdem machen oder vllt doch lieber ein anderes hobby suchen? sieht es vllt sehr komisch wenn ich dann hiphop tanzen würde??

danke schonmal im vorraus :)

...zur Frage

Warum sieht Tanzen bei mir so schlecht aus?

Hallo ihr lieben. Ich hab mal wieder eine Frage an euch. Es geht dadrum, dass ich Hobbymäßig eigentlich sehr gerne tanze, doch als ich mich letztens mal beim Tanzen gefilmt habe, merkte ich, dass es total besch*ssen aussieht, wenn ich tanze. Das Tanzen ist eines meiner absoluten Lieblingsdinge dieser Welt. Deshalb bin ich seit den letzten paar Tagen richtig mies drauf, da ich das Gefühl habe, die schlechteste Tänzerin der Welt zu sein. Ich war sehr lange nicht mehr so down. All meine Bewegungen sehen total schlaksig aus und wenn ich ehrlich bin, sieht es so mies aus, dass man locker sagen könnte, ich solle mit dem Tanzen aufhören, wenn da nur nicht dieser Wille und der Spaß wäre. Wisst ihr woran es liegt, dass meine Bewegunen so schlecht sind? Ich tanze seit ungefähr 1/5 Jahren fast jeden Tag (ohne Tanzlehrer), bin auch sehr dünn. Ca 170 und wiege 45kg. Liegt es vllt an zu wenig Übung, oder dem Gewicht? Ich weiß es nicht. Ich brauche euren Rat und nehme eure Antworten sehr persönlich, also seit bitte nicht gemein💙 euer Sadnessgirl

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?