Zu stark an Wasser Glas gesaugt, jetzt Bluterguss um den Mund herum. Was jetzt tun?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die betroffene Stelle möglichst sofort kühlen. Dadurch wird nicht nur der Schmerz gelindert, sondern es tritt auch weniger Blut ins Gewebe aus, da sich die Blutgefäße durch die Kälte zusammenziehen. Damit kann verhindert werden, dass sich der Bluterguss zu stark ausbreitet.

Sehr große Blutergüsse, die sich schnell ausbreiten, sollten in jedem Fall von einem Arzt untersucht werden.

Ein Hausmittel das helfen könnte:

 250 Gramm Magerquark auf ein Tuch und dieses um die betroffene Stelle wickeln. Für ca. 30 Minuten.

Sollte aber nichts ernstes sein und wieder weggehen. Wenn nicht zum Arzt.

Danke für den Tipp

0

Da ist Blut unter der haut. Das ist wie ein blauer Fleck, es wird langsam wieder angebaut, besorgte dir etwas Makeup. Beim nächsten mal, versuche mit Druck auf die stelle und Kühlung zu verhindern das zuviel Blut unter die haut läuft. Dann wird es nicht so Rot.

Danke 

Du hast mich gerettet

0

Hepathromb - Salbe gegen den Bluterguss schmieren

Was möchtest Du wissen?