Zu spät zur Therapie?

2 Antworten

In den Zeiten vor GF gab es etwas, dass nannte sich "Umgangsformen" und "Anstand" - da hat man tatsächlich eigenständig (!) einfach angerufen und sich für die Verspätung oder den nicht wahrgenommenen Termin entschuldigt.

In der Zeit vor GF gab es, und das gibt es immernoch, "Unsicherheit", und "Sorge".

0

Anrufe, bescheid geben dass man sich verspätet und, falls man noch irgendwo dazwischen geschoben werden kann auf jeden Fall zu dem Termin und zu allen folgenden pünktlich erscheinen.

Wie konnten wir nur ohne Internet überleben???

2
@Dyke007

Frag ich mich manchmal auch. Diese Frage hätte man sich selbst mit einem WINZIGEN Bisschen gesundem Menschenverstand selbst beantworten können.

0

Was möchtest Du wissen?