Zu schüchtern um Meinung zu sagen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hatte das gleiche Problem wie du, ich habe meine Meinung immer für mich behalten, aber bei mir war es aus Angst vor Konsequenzen oder dass Leute meine Meinung als lächerlich empfunden wird.

Probier es einfach mal aus. Sag deine Meinung, aber unbedingt sachlich bleiben. Werde nicht wütend oder beleidigend. Sage einfach ganz normal wie du die Sachen findest, als würdest du normal reden. Wenn du das oft genug machst geht diese Angst von alleine weg. War bei mir jedenfalls so.

emchen23 08.08.2017, 15:43

ich werds heute Abend wenns wieder so ist gleich mal probieren. ich werd einfach wenn er dann mal wieder weg ist und ich allein mit meinen Eltern aufräume sagen: Ich finds nicht ok das er immer schon geht und ich hier noch weitermache

0
Direfulfob43155 08.08.2017, 15:54
@emchen23

Mach das :) Deine Eltern werden dich verstehen können und versuchen mit dir das Problem zu lösen. So dass dein Bruder auch mal was tun muss und nicht immer nur du.

0

Hallo, 

du kannst vor dem Spiegel üben. 

Stell dich wenn du alleine bist vor einen Spiegel und sage laut was dir nicht gefällt. 

Danach sagst du es den Leuten bei der nächsten Gelegenheit direkt. 

Ich habe es selbst schon ausprobiert und finde dass es hilft.

Was möchtest Du wissen?