Zu schlechtes Zeugnis für Bewerbung/Praktikum

4 Antworten

Hast du denn da schon einmal nachgefragt? Das ist ein Schulpraktika, das heißt erst einmal, dass da nun nicht soo viele Personen kommen werden (über 1-2 mehr kostenlose Arbeitskräfte freut sich jeder) und außerdem habe ich noch nie gehört, dass man dort ein Zeugnis vorlegen muss. Die meisten Unternehmen verzichten auf so etwas. Denn was interessiert es die denn, du bist sowieso nur der Depp vom Dienst, der die Arbeit macht, für die sich selbst der Azubi zu fein ist. Besondere Fähigkeiten wirst du dafür kaum brauchen, aber wie gesagt: Erkundige dich erst einmal beim jeweiligen Unternehmen. Gruß und viel Erfolg!

Ich habe mich schon bei 4 versch. Unternehmen informiert und alle haben das Zeugnis vorzeigen erwähnt. Selbst in der Schule war's schon seit Jahren so, deswegen bin ich ja am Verzweifeln. Aber war's nicht schon immer so, dass man eine Zeugnis-Kopie mit den Bewerbungsunterlagen beilegen muss?!

0
@ccd184

Das ja, aber doch nicht bei einem Schulpraktikum. Bist du dir sicher, dass du dich auch für ein unverbindliches SP beworben hast?^^ Gehe einfach nochmal zu einem Unternehmen hin und stell dich kurz vor, frage nach dem Praktikum und falls sie doch dein Zeugnis haben wollen, dann reichst du eine Kopie hin, wenn sie dich nehmen: gut, wenn nicht, dann gehst du eben zum nächsten. Frag da einfach nochmal genau nach, die Mitarbeiter an der "Abfertigung" haben von diesen Dingen oft sowieso keine Ahnung, die sollen den Chef fragen. Was du höchstens brauchen könntest wäre eine schriftliche Bewerbung (Zwecks Versicherung). Und nicht vergessen, es ist UNVERBINDLICH und von der SCHULE aus ;)

0

Für ein schulpraktikum brauchst du in der regel kein Zeugniss.Das brauchst du erst,wenn du dich um eine lehrstelle bewirbst.

Bei einem Schülerpraktikum gibt es eigentlich nicht so viele Bewerbungen, das sollte klappen, und ein Zeugnis würde ich erstmal garnicht zu der Bewerbung legen. Ich bin jetzt in der 11 und habe gerade mein zweites Praktikum hinter mir und bewerbe mich demnächst für das nächste und ich habe noch nie ein Zeugnis beigelegt. Übrigens: dein Schnitt ist auch für ein Gymnasium nicht schlecht, etwa die Hälfte meiner früheren Klasse hatten so eins(mich inbegriffen). Ich denke das klappt.

Bewirb Dich um die Praktikumsstellen, die Dir gefallen würden und schau, was passiert. Und für die Zukunft: wenn Du jetzt schon merkst, daß Du mit Deinen Noten vielleicht nicht das erreichen kannst, was Du möchtest, versuche, etwas daran zu ändern!

Was möchtest Du wissen?