zu schlecht fürs thaiboxen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

einfach immer motiviert weitermachen, du wirst immer besser schneller und die schläger tighter. zwischendurch kannst du auch mal kraftraining machen das lockert auf und bringt dich auch wieder weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich mach jetzt seit fast 4 Jahren Thaiboxen (3x/Woche Training) und kann dir sagen das dass zeit braucht, wenn Thaiboxen dein Sport ist dann hörst du nicht auf, sonder kämpfts weiter. Ich habe auch heute manchmal Probleme im Training aber schei55 drauf die Zeiten in denen es nicht läuft entwickelst du dich weiter das darfst du nicht vergessen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 monat ist nichts! du musst mindestens 6 monate wirklich regelmäßig zum traing um gut mithalten zu können und nach 12 monaten hast du gut was drauf und nach 2 jahren hast du das richtig draug ( wenn du regelmäig zum training gehst )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?