Zu rational für Liebe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du denkst das es Liebe nahe kommt dann wird es auch Liebe sein. Außerdem jeder guckt sich den Status von ihr/ihm an, wenn auch unterbewusst. Oder warum denkst du stehen alle auf 'Promis' :D probier dich aus .. Schau einfach lass deinen Gefühlen und Gedankenfreien Lauf. Hoffe könnte nen' bisschen helfen :) lg

Möglicherweise sind wir seelenverwandt-denn bei mir hat es sich genauso abgespielt. Ich hab auch immer danach geschaut was alles zusammen passt und wie die Wahrscheinlichkeiten sind etc. Ich denke auch ziemlich rational!

Lieber Heliraptor,

es ist irgendwie eigentümlich, dass gemeinhin angenommen wird, rationales Denken und Gefühle immer als Gegensätze beschrieben werden (das haben wir wahrscheinlich einer kruden post-hegelianischen Kant-Interpretationstradition zu verdanken). Man kann sehr wohl ein sehr rational denkender Mensch sein und Gefühle haben. Beides schließt einander nicht aus und hat im Zweifel sogar wenig miteinander zu tun.

KB Martin

Danke für die nette Antwort, aber warum verliebe ich mich dann nicht?

0
@Heliraptor

Du wirst wahrscheinlich um die 16 sein. Mach Dir keine Sorgen -- sowas kommt stets unerwartet. In der Hauptsache solltest Du Dich da auf nichts verkrampfen;)

0

Denk nicht zu sehr darüber nach und ausserdem ist rational zu denken nicht schlimm sondern ein vorteil du kannst dich erst verlieben wenn du dich verliebst nicht früher oder wenn du es willlst

achte einfach darauf ob du eine magst weil sie gut aussieht oder so, oder ob du eine einfach magst weil sie ist, wie sie ist

Was möchtest Du wissen?