Zu oft selbstbefriedigt oder was?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn er ohne gut ausgekommen ist, warum schafft er sich jetzt eine Freundin an. Das ist doch klar das er ganz durcheinander kommt. Da muß er sich allmählich umstellen. Am besten fragt er sie ob sie bei ihm mal öfters auch SB macht. Da gewöhnt er sich erst wieder an weibliche Nähe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Selbstbefriedigung ist nicht das Problem, sondern der Pornokonsum. 

Zuviel Pornokonsum stumpft ab, da durch die extremen Bilder der normale Sex schon fast langweilig erscheint. Es braucht immer stärkere Reize , damit überhaupt noch eine Erektion aufgebaut wird. Dein Kumpel sollte auf Pornos verzichten, damit auch die normale sexuelle Begegnung wieder für ihn "heiß" wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alibaba45
03.11.2016, 22:29

das hab ich ihm auch geraten. wie lange dauert so eine umstellung? bestimmt ein jahr oder :D?

0

er soll sich mal öfter mit ihr beschäftigen und die Pornos weglassen. Dann klappt das schon automatisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?