Zu oft krank gemacht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Guten Morgen Bewerber1998,

soweit du dich immer pünktlich krankmeldest und ebenso das Attest pünktlich ablieferst ist das okay.

Wenn sich die Krankheitstage weiter häufen kann es sein, dass dich dein AG mal darauf anspricht. Meist hat es ja einen Grund warum ein AN häufig krank ist. Vielleicht kann da zusammen daran gearbeitet werden.

Bsp: Rückenschmerzen im Büro (Rückenschule anbieten, neuer Stuhl, usw..)

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst da kein schlechtes Gewissen zu haben. Du hast nicht krank gemacht, du warst krank. Krank machen heisst das, wenn man irgendwas simuliert oder vorspielt, weil man keine Lust hat zur Lehre oder zur Schule oder Arbeit zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dabei habe ich schon 8 Tage krank gemacht...

"Krank machen" ist jeder Tag zu viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nenn es einfach nicht krank machen sondern krank sein, das passt schon, jeder fällt mal kurz aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?