Zu oft Krank - Berufsschule - Muss ich jetzt zu einem anderen Arzt?

7 Antworten

Entspann Dich mal.Du wirst im Gesundheitsamt Deines Landkreises / Landratsamt daraufhin untersucht,ob Deine Atteste und Entschuldigungen plausibel sind ,im Bezug auf Deine Krankheit und vermutlich wird ein Gutachten erstellt,aus dem hervorgeht,wie Deine Prognosen hinsichtlich Krankheitsverlauf und Dauer ,und demgemäß Hilfestellungen seitens Deiner Schule zu geben sind.Auch ein Arbeitgeber wird bei andauernder oder wiederholter Erkrankung ein Gespräch führen.Zumindestens ist dies in größeren Betrieben regelmäßig der Fall.LG

Das ist der Amtsarzt. Der kümmert sich um Leute, bei denen ein Verdacht auf Erkrankungen vorliegt oder auch ein Verdacht auf Simulation; da muss man auch hin, wenn man z.B. eine Ausbildung oder eine Arbeitsstelle beginnt.

Mein Kumpel, der Bäcker lernt, musste da vor ein paar Jahren hin & meinte hinterher, dass es harmlos gewesen sei. Man wird befragt, gewogen, bekommt evtl. eine Blutabnahme, viel mehr ist es unterm Strich offenbar nicht!

Der Amtsarzt hat die Aufgabe, Gutachten zu erarbeiten inwiefern jmd. erkrankt ist oder auch nicht, wie er für den Beruf geeignet ist.. das ist wie der Psychologe von der Arbeitsagentur, wenn man's so will.

Ich würde mir gar keine Sorgen machen.

Alles Gute für dich :)

Da solltest Du hingehen, das ist der Amtsarzt. Diese Maßnahme wurde gefordert, weil der Lehrer wohl Zweifel hat, ob das wirklich notwendige Krankschreibungen waren oder nur Gefälligkeitsatteste. lg Lilo


Die wollen das ich absofort immer dahin geh sobald ich krank bin... ? :o Ich tuh dann mal nachmittags ein bild vom schreiben hochladen

0

Krankmeldung Betrieb auch Berufsschule vorlegen?

Hi Leute ich mache zurzeit eine Ausbildung und meine Frage ist es:

wenn man im Betrieb krank ist, muss man das dann auch der Berufsschule weiterleiten?

Weil ich weiß wenn ich in der Berufsschule krank bin muss ich es halt dem Betrieb weiterleiten.

...zur Frage

HILFE Nierenbeckenentzüdung?

Hallo ich habe seit Freitag eine Blasenentzündung! Heute war ich aber beim Arzt und er hat gesagt ich habe eine Nierenbeckenentzündung! Bei mir ist Blut im Urin! Und sehr hohes Fieber! Habe Antibiotika bekommen! Es sind so starke schmerzen dass ich es fast nicht mehr aushalte! Soll ich ins Krankenhaus? Und was soll ich mit Schule machen mein Lehrer spinnt total weil ich so oft krank bin! Der macht sich immer vor der ganzen Klasse lustig und sagt dass ich blau mache das ist einfach unter aller dau aber wenn ich krank bin dann bin ich mal krank! Ich denke ich sollte auf mich selber achten! Aber sollte ich lieber ins Krankenhaus?

...zur Frage

Krankmeldung rückwirkend

Mein Sohn ist in Ausbildung und war letzte Woche Donnerstag mit heftigem Durchfall und Erbrechen zuhause. Er hat sich umgehend krank gemeldet. Ab Freitag war er wieder arbeiten. Nun verlangt seine Firma direkt am Tag nach dem Urteil eine Krankmeldung vom Arzt für diesen einen Tag. Welcher Arzt attestiert denn eine Woche nach der Krankheit sowas noch und ist das überhaupt rechtens?

...zur Frage

Berufsschule Krankmeldung Fax

Hi Leute, ich hatte heute eine Unterhaltung mit meinem Chef!! ich war letzte woche Krank habe ihm meine Krankmeldung gebracht und er hat es der Berufsschule mit stempel von unserem Betrieb einfach gefaxt!! ist das richtig so ?? also er hat die schule nicht angerufen - sondern die entschuldigung vom Arzt direkt an die schule gefaxt!! passt das so ?

...zur Frage

Krankmeldung wenn Arzt im Urlaub ist!?

Hallo! Kann ich eine Krankmeldung auch von einem Arzt holen, bei dem ich noch nie war? Mein Arzt ist im Urlaub und seine Vertretung hat am nachmittag keine Ordination!

Wie sieht das jetzt aus? Darf mich ein anderer Arzt krank schreiben?

Bitte um schnelle Antwort! Danke!!

...zur Frage

Bin krank Arzt hat nur 2 Tage geben hab jetzt eine Krankmeldung.kann ich noch zu einem anderen Arzt?

Kann ich noch zu einem anderen Arzt um noch eine Krankmeldung zu bekommen.. Und bekommt die Krankenkasse dass mit ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?