Zu oft Guthaben transferiert?


30.06.2020, 00:25

Ach ja sie meinte auch,daß wenn sie zb nur 15 Euro aufladen würde,daß es dann Nix bringen würde.Sie MUß 95 Euro aufladen (oder 50)

4 Antworten

Wenn Sie kein Guthaben mehr auf der Prepaidkarte hat, kann sie die auch nicht mehr nutzen. Dann muss Guthaben aufgeladen werden, die Mindestsumme ist 9 Euro über OTELO Guthaben (oder von Vodafone 15 oder 25 Euro).

Das ist mir auch klar.Aber das war ja nicht die Frage

0

Sie muss höchstens 25 Euro aufladen wenn sie den Tarif Callya Digital hat,teurere Tarife gibt es bei Callya nicht

https://www.vodafone.de/privat/handys-tablets-tarife/prepaid-ohne-vertrag.html

Vodafone ist das wurscht wie oft und wie viel Guthaben transferiert wird,sie kann nur das Guthaben transferieren was sie auf der Karte hat,und da gibt es dann keinen Grund mehr als für die Flat nötig auszuladen,Vodafone fordert da keinen Mindestbetrag.

https://www.guthaben.de/neuigkeiten/vodafone-callnow-transfer-prepaid-guthaben-ubertragen#:~:text=Die%20Anfrage%20von%20einem%20CallNow,Euro%20innerhalb%2031%20Tagen%20erhalten.

Das denke ich eigentlich auch.Sie hat ja sonst immer 15 Euro aufgeladen.Aber sie meinte das geht jetzt nicht mehr.Sie müße halt 95 Euro aufladen sonst hat sie kein Internet mehr.Aber ich kann das halt nicht glauben.Damit würde ja Vodafone seine Kunden vergraulen

0
@Fentyfenty

Nee,das stimmt nicht was sie erzählt,ich habe als ich noch eine Callya Karte hatte auch oft Guthaben transferiert,es gab da nie eine Vorgabe von Vodafone wie viel man aufladen muss.

1
@andie61

Habs mir schon fast gedacht.Sie meinte sie will mir Mal einen Screenshot davon senden wenn sie wieder Internet hat.Aber den werd ich dann wohl nie bekommen

0
@andie61

Von das angebliche Schreiben daß ihr Vodafone geschickt hat,daß sie diese 95 Euro aufladen muß.Quasi damit ich es ihr glaube was sie sagt

0
@andie61

Naja bei SMS sieht man es ja an der Nr ob sie von Vodafone ist

0
@Fentyfenty

Stimmt wenn man sie kennt und wenn sie mit auf dem Screenshot ist.

Ich habe bei mir mal nachgesehen,Mitteilungen kommen mit einer normalen Mobilfunknummer,und da viele verschiedene,auch einige mit VODAFONE ohne Nummer

2

Dann hat sie 95€ Grundgebühr, was schon sehr viel ist.

Sie konnte immer 15 Euro aufladen.Aber sie meinte weil sie zuviel Guthaben an Freunde transferiert hat,verlangt jetzt Vodafone von ihr,daß sie 95 Euro auflädt.Angeblich gehen diesmal keine 15 Euro mehr

0

Der kleinste Tarif mit Internet bei Vodafone Prepaid kostet 2.99 Euro. Wenn sie nicht gerade eine dicke Callya Black Flatrate hat, ist der Preis daher deutilich überzogen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ich arbeite seit 2006 in diesem Bereich

Es gibt auch Tarife ohne Grundgebühr

0

Was möchtest Du wissen?