zu oft beim zahnarzt...krankenkasse?!

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

wenn es reine Kontrolluntersuchungen sind, gilt eine Frist von 4 oder 6 Monaten bis zum nächsten Termin. Diese Frist gilt aber nicht, wenn ein konkreter Krankheitsverdacht vorliegt. Am besten einen Termin bei einem Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen ausmachen. Sehr wahrscheinlich ist es etwas ganz Harmloses. Bis zum Arzttermin ggf. aufschreiben, ob und ggf. welche Veränderungen der "Knubbel" durchmacht: Größe, Oberfläche? Blutend? ...

Manche Krankenkassen haben auch eine Ärztehotline, bei der man sich telefonisch beraten lassen kann.

Ggf. kann die Frage nach Rauchen und Piercings bei der Beratung und Untersuchung wichtig sein.

Gruß

RHW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wende Dich an deine Krankenkasse ! Die Arztpraxis kann Dich bei Beschwerden nicht anlehnen ! Wenn Du Probleme hast , kannst Du als Notfall Jederzeit zum Zahnarzt gehen !

Am Besten suchst Du Dir einen neuen Zahnarzt ! Sowas geht gar nicht ! Mach Dir mal wegen den Knubbeln nicht so Gedanken ! Das kann von den Weisheitszähnen kommen ! Auch kann man Zysten im Kieferbereich bekommen ! Hatte ich auch schon Alles :-((

Also die meisten Krankenkassen haben eine so genannte "Weisse Liste " , dort sind alle Ärzte aufgeführt , die empfehlenswert sind ! Auch an die Ärztekammer kannst Du Dich wenden ! Sag denen mal wie Dich die Praxis abfertigt ! Dann rückt man denen mal in die Praxis ein ! Ggf. musst Du zu einem unabhängigem Gutachter ! Das ist nicht schlimm ! In der Regel ist das ein anderer Zahnarzt !

Dir entstehen keinerlei Nachteile !!! Lass Dir das nicht gefallen und zeig denen mal , wo der Hammer hängt und was Patientenrecht ist !!! Das habe ich auch schon mal gemacht ! Nachdem ich wegen einer Fehlbehandlung , zu einem Kieferchirurgen musste !!!

Ich wünsche Dir , alles Liebe und Gute und ganz viel Erfolg !!!

GLG und einen schönen Abend , wünscht Dir , clipmaus :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Glamourgirl555
27.08.2013, 18:39

also soll ich einfach zu einem anderen zahnarzt gehen?

naja wegen den weisheitszähnen kann es nicht sein die habe ich nicht mehr. ich hab echt so angst das das krebs/tumore sind.

obwohl es schon komisch ist weil ich das genau an der selben stelle auf beiden seiten habe nur rechts halt größer. vl gewebe oder lymphknoten oder i-was ka. ich mein tumore hat man ja net an 2 gleiche stellen also wie linker fuß rechter fuß haar genau xD oder?

0
Kommentar von Katzensprung
27.08.2013, 18:52

Recht so! es ist eine Unverschämtheit, was Kassenpatienten erleben und sich gefallen lassen müssen.

0

Dann geh doch damit zum Hausarzt und lass Dir eine Überweisung zum Kiefernchirurgen geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Glamourgirl555
27.08.2013, 18:28

mit meinem hausarzt habe ich probleme deshalb geh eich garnicht erst zu ihm. der nimmt mich bei garnichts mehr ernst hat schon einige patienten verloren also die haben gewechselt. er untersucht nicht richtig und hat mich beim letzten mal sogar vor meinem vater angeschnauzt

0

geh erst mal zum Hausarzt damit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?