Zu öliges Haaröl als Haarkur benutzen?

2 Antworten

Ich habe früher auf Rizinusöl geschworen. Warum? Hat meine Oma gesagt. Ich habe das am Abend ins Haar massiert, Tüte auf den Kopf, Handtuch drum und auf dem Kopfkissen noch ein Handtuch zum Schutz. Nächsten Tag ordentlich auswaschen.

Dir ist ein Haar-Öl zu ölig? Was hast denn erwartet?

Steht nicht auf der Packung oder auf der Flasche, wie es anzuwenden ist?

Könnte es wohl sein, dass Du zuviel davon auf einmal genommen hast?

Ja eigentlich soll man zwischendurch einfach ein bisschen ins trockene oder nasse Haar tun, damit die Haare glänzen und die spitzen gepflegt werden. Aber damit kann man nicht rausgehen, wie gesagt die Haare werden total schmierig

0

Dann benutzt du eindeutig zu viel oder wendest es falsch an. Produkte von Alterra sind von guter Qualität, also liegt es zu 99% nicht an dem Öl.

1

Was möchtest Du wissen?