zu niedriger Puls mit 13 ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo emzya,

ein Puls von 49/min ist tatsächlich niedrig. Aber in der Medizin gilt: es werden Symptome therapiert und keine Werte. Das soll heißen, dass der Puls zwar niedrig ist, aber solang Du damit keine Probleme hast (Müdigkeit, Schwarzsehen nach dem Aufstehen, Schwindel, Zusammenbrechen wegen "weicher Knie" etc) ist das eben für Dich normal und bedarf daher keiner Behandlung. Sollten allerdings Beschwerden deswegen auftreten, wäre ein Besuch beim Kardiologen anzuraten.

Was Du dagegen tun kannst, wenn Du trotzdem etwas unternehmen möchtest, ist z.B. Sport. Der fördert neben den allgemeinen gesunden Effekten zudem die Propriozeption und macht Dich vertrauter mit Deinem Körper, sodass Du irgendwann auch selbst ein Gefühl dafür bekommst, worüber Du Dir Sorgen machen musst und worüber nicht.

Gruß,

MedIudex

Ich bin 14 und mein Ruhepuls liegt bei unter 50 bpm. Den Oberarzt im Krankenhaus hat das bei der Visite recht wenig gestört, er hat den Puls dokumentiert und kein Wort darüber verloren. Nur der Monitor war kontinuierlich am warnen :D Das dürfte ganz normal sein, liebe Grüße

Wenn du während des Zeitraums wo du den Puls von 49 hattest geschlafen hast dann schon wenn nicht solltest du besser mal zum Arzt.

Was möchtest Du wissen?