Zu niedriger Puls?

6 Antworten

Bist du denn magersüchtig?

Der Ruhepuls ist bei Magersüchtigen niedrig, aber auch bei Sportlern.

Bei Sportlern vergrößert sich das Herz, um den sportlichen Anforderungen gerecht werden zu können. In der Ruhe hingegen wird dieses Leistungsplus nicht gebraucht. Weil das größere Herz mit jedem Schlag mehr Blut transportieren kann, muss es in der Ruhephase weniger schlagen.

Bei Magersüchtigen vergrößert sich nicht das Herz, aber bei gleichem Herz verkleinert sich der Körper. Der Effekt ist dann so ähnlich wie beim Sportler.

Ich hoffe, du hast ein sportliches und kein magersüchtiges Herz :o)

Ich habe deine andere Frage gelesen.... also bist du doch magersüchtig :(

Bei den Folgen würde ich nicht Haarausfall oder das immerwährende Frieren auf die ersten Plätze setzen.

Platz 2 der Folgen einer Magersucht ist, dass du schon mit jungen Jahren unter Osteoporose leiden kannst (Knochenschwund). Das ist sonst eigentlich eine Alterserscheinung. Mit 20 möchte ich sowas nicht haben.

Platz 1 der Folgen ist übrigens der Tod. Die Sterberate liegt irgendwo zwischen 5 und 20 %.

Beim Ritzen sehe ich noch die Gefahr einer Blutvergiftung (Sepsis). Am besten mal im Internet schlau machen, wie man diese erkennt, damit du bei ersten Anzeichen keine Zeit verlierst. Sonst verlierst du nach der Zeit vielleicht noch Hände und Füße, oder eben dein Leben.

Selbstverständlich muss meine erste Empfehlung sein, dass du deinen Hausarzt aufsuchst und deine Probleme schilderst.

Dann würde ich dir anraten, Sport zu machen und so den auf dir lastenden Druck abzulassen. Statt Ritzen also lieber einmal um den Block wetzen und dich auspowern. Sport ist auch eine gute Möglichkeit, den Körper zu formen, ohne ihn auszuhungern. Stärkt außerdem dein Selbstbewusstsein. Sehr gut geeignet ist übrigens Triathlon oder Tauchen, wenn dabei ein Neoprenanzug zum Zuge kommt. Aber das ist eine andere Geschichte.

0

Das Problem wird eher der Blutdruck sein, liebes ...

Wenn du zu niedrigen Blutdruck hast, merkst du es z.B daran , dass wenn du schnell aufstehst dir schwindlig oder sogar schwarz vor Augen wird.

Wenn das über Monate/Jahre geht wird es mit der Zeit nicht dabei bleiben und du wirst regelmäßig in Ohnmacht fallen.

Kämpfe, und lass dich nicht beherrschen von der Krankheit!

Ein Puls von 66 ist normal. Ich hab in der Pflege gearbeitet, da war das häufig so, dass die einen Puls zwischen 60-70 hatten.

Was kann Untergewicht für Folgen haben?

Hey, ich bin 16, 162cm groß und wiege 39kg. Genauer gesagt, 39,2. ich hab eine Essstörung und bin in Therapie, will aber irgendwie nicht zunehmen, weil ich 39kg in meinem Fall nicht so wenig finde. Klar, ich hab  meine Tage nicht mehr und Haarausfall, aber meine Blutwerte sind okay und mein Blutdruck und Puls auch. Also ich denke nicht dass viel passieren kann, außer dass ich ab und zu müde bin.

...zur Frage

Niedriger Puls gefährlich?

Bin m/16 durchschnittliches Gewicht und habe einen Ruhepuls von max. 45. Ist das ungesund?

...zur Frage

38 grad Körpertemperatur und 142 Puls?

Ich hab seid gestern schon extrem Migräne (hab ich fast täglich schon seid Monaten) und extreme Halsschmerzen mit Ohrenschmerzen und mein ganzer Nacken tut weh, mir ist schwindelig und ich fühl mich so schlapp das ich mich kaum bewegen kann. Daher lieg ich auch fast den ganzen Tag im Bett (Ruhezustand) eben hab ich Blutdruck und Fieber gemessen da war mein Puls immer über 130 und eben zweimal sogar 142, dafür aber ein etwas niedriger Blutdruck und 38 Fieber. Ist das normal ? Ich mach mir sorgen weil mein Gesicht extrem heiß ist und der Rest eiskalt, dazu schlägt mein Herz so schnell das es sich anfühlt als ob es gleich rausspringt.

...zur Frage

Niedriger Puls?Angst?Hilfe?

Hey

Erstmal zu meiner Lage: Ich bin 14, 164 groß, 51 Kilo schwer und habe mit der Essstörung Magersucht zu tun (mit normalgewjcht). Ich kämpfe Tag für Tag das ich es schaffe genug zu essen, heute habe ich es wieder nicht geschafft und kam auf max. 700 Kalorien. Ich bin ziemlich schwach und müde, also habe ich mein Puls mal gemessen (mit dieser Samsung App) und habe jetzt Panik bekommen! Denn dort stand nur 50 Schläge und ein normaler Wert für mein Alter wäre ja 80-100 Schläge. Ich bin allein Zuhause, also kann ich nicht zum Arzt (Notaufnahme) oder sonst was. Ich habe echt Angst heute Nacht beim schlafen zu sterben! Was essen kann ich jetzt auch nicht mehr (haben nichts mehr Zuhause haha) und ich bekomme so spät auch nichts mehr runter! Was soll ich tun? Ich habe Panik!

...zur Frage

Was ist besser: niedriger oder hoher Puls?

Puls unter 65 oder Puls über 85?

...zur Frage

Puls, ist er zu niedrig?

Vor fünf Monaten kam ich aufgrund einer esstörung mit Puls 28 ins Krankenhaus. Seit dem hat sich das mit dem Essen wieder normalisiert, ich habe 15kg zugenommen und bin sogar im oberen normal Gewicht. Mein Herz hatte sich beim letzten Termin beim Kardiologen auch weitgehend erholt.

Jetzt habe ich mal aus 'Spaß' meinen Puls gemessen, und mich sehr erschrocken. Seit dem messe ich den mehrmals am Tag und meistens ist er nur so bei 46. manchmal aber auch 60, das höchste war 66. nachts geht er aber auch nicht niedriger als 42.

Muss ich mir jetzt Sorgen machen? Der Durchschnitt ist ja 60, aber wenn man viel Sport macht, kann auch 40 okay sein..

Ich habe jetzt echt ein wenig Angst.. Aber ich fühle mich ganz normal, also kein Schwindel oder sonst was. Soll ich jetzt was tun oder erstmal abwarten, weil es vielleicht mein normaler Puls ist? Eigentlich dürfte doch gar nichts sein, wo ich wieder genug esse und auf jedem Fall ein gesundes Gewicht habe :(

Was sagt ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?