zu neugierig

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du könnstest diese Charaktereigenschaft für etwas nützliches verwenden - zum Beispiel zum Lernen. Da schadet es nämlich garnicht, wenn man etwas unbedingt wissen /verstehen will.

beckham1 24.08.2010, 22:29

Die Lehrherrschaften werden von so viel Wissensdrang begeistert sein. Endlich normal mit seinem Schüler reden können! DH

0

Wenn du gleich aufdringlich bist, dann zögern die das extra heraus um dich zu ärgern. Tu erst so als würde es dich garnicht interessieren und frag in na viertel Stunde ganz cool nach. Wenn die dir's nicht erzählen, dann sag einfach, dass sie dich dann auch garnicht erst neugierig machen sollen. Und dann versuch so wenig wie möglich hinterherzubetteln. Ich persönlich halte es für Kinderkram wenn die dir das für Kinderkram wenn dir die das nicht erzählen

beckham1 24.08.2010, 22:49

Die zögern es nicht heraus um dich zu ärgern, sondern die zögern es heraus, weil sie es einfach (noch) nicht wissen. - Bleib mal cool! ^^

0

Naja neugierig sein ist ja nichts schlechtes. :) Red mit dem jenigen darüber, das du dann nicht schlafen kannst.. und wenn er es dir trotzdem nicht sagt, kannst nichts machen! :D Einfach vergessen oder ein anderes mal nochmal fragen.

Lebst nach "Glauben heisst nicht Wissen"-Prinzip, aber das ist normal bei vielen in Deinem Alter (ich schätze Dich unter 20). Versuch doch mal den Leuten um Dich rum mehr Freiraum zu lassen. Sonst fühlen sie sich bald von Dir eingeengt...Das wird aber auch besser mit der Zeit...

Warum willst du denn immer alles wissen? Macht es dich sonst unruhig und mistrauisch oder was?

Essig13 24.08.2010, 21:18

auf jedenfall unruhig! =/

0
angy2001 24.08.2010, 21:20
@Essig13

Und was macht dich unruhig? Woran denkst du denn oder was geht dir durch den Kopf?

0
angy2001 24.08.2010, 21:32
@Essig13

Warum denn? Jeder hat doch mal ein Geheimnis.

0
Essig13 25.08.2010, 10:30
@angy2001

ich weiß doch aber wie schon erwähnt ist das nicht so einfach

0
angy2001 25.08.2010, 11:07
@Essig13

Nun da liegt aber genau der Schlüssel für deine "Neugier". Wenn du dich damit nicht auseinandersetzen magst, wirst du auch keine Veränderung deines Verhaltens erreichen und immer wieder Freunde und Familie verprellen. :-(

0
Essig13 25.08.2010, 20:21
@angy2001

ich kann doch nichts dafür klar du kannst das so einfach schreiben aber es ist nicht einfach und ich versuche es doch zu ändern und ich hoffe das meine familie und freunde dafür verständnis haben werden =(

0
Du bist nicht neugierig, Du hast nur einen großen Forschungsdrang.
beckham1 24.08.2010, 22:39

ich kann leider nur so, habe aber auch einen gewissen Forschungsdrang. - Wie machst Du hier diese grossen fetten Buchstaben?

0

Was möchtest Du wissen?