Zu nett für eine Beziehung?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

  • Zunächst mal gilt, dass man authentisch sein soll und keine Rolle spielen. Bleib dir also treu. Du willst ja ein Mädchen, das dich toll findet und nicht die Rolle, die du spielst.
  • Andererseits gilt aber auch, dass Persönlichkeitsmerkmale wie Souveränität, Selbstbewusstsein, Macher- und Führungsqualitäten sowie Kompetenz und Erfolg das weibliche Geschlecht anzieht und man kann solche Persönlichkeitsmerkmale durchaus ein wenig trainieren. 
  • Je öfter man mit Mädchen flirtet (auch gerade jene, an denen du nur übst und nicht wirklich interessiert bist), desto lockerer wirst du werden. Je besser du in bestimmten Dingen bist, desto selbstsicherer trittst du auf. Suche dir also Hobbys und Sportarten, in denn du gut und erfolgreich bist.
  • Zu deiner Beruhigung: Nett ist vollkommen OK und Armleuchter haben auch nur ganz selten längere Beziehungen. Du musst auf keinen Fall "nicht-nett" werden. Aber, und das ist das Entscheidende, "nett" ist eine positive Eigenschaft, aber "unterwürfig", "jammernd" oder "verweichlicht" sind negative Eigenschaften. 
  • Manche von den sogenannt "netten Jungen" sind einfach ängstlich, unterwürfig, reden Mädchen nach dem Mund und versuchen zu gefallen. Sie reden über Probleme, über Ängste, über ihre Schwachheit. Das ist grundfalsch. Rede über Erfolge, Fähigkeiten, Fertigkeiten, deine Ideen und dass du sie toll findest. Sei du selbst und zieh es durch.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein du sollstes nichts ändern, außer eventuelle die Auswahl der Mädchen, die du triffst. 

1. Bist du so wie du bist. Wenn du jetzt einen auf Macker mimst, weil du denkst, das Mädels darauf abfahren, dann wirkt das höchstens lächerlich. Das bist einfach nicht du, wie wohl würdest du dich damit auf Dauer fühlen?

2. Willst du echt mit nem Mädchen zusammen sein, die in dich verknallt ist, weil du sie schlecht behandeltst?

3. Gibt es genug Frauen, die gerne gut behandelt werden und denen Freundlichkeit und Vertrauen wichtig sind. Vielleicht sind sie auch zu jung.

4. Lass dich nicht an der nase herum führen. Nett ist nicht gleich nett. Ich weiß ja nicht, was sie damit meinen, allerdings gibt es kleine, feine Unterschiede. Wenn du sasgt, der Reiz fehlt, vielleicht bist du einfach zu präsent, lässt alles stehen für sie?

Worauf die meisten stehen: Ein netter und ehrlicher Mann, der ein eigenes Leben hat und eine eigene Meinung. Nett ja, aber kein Weichei, was sofort nachgibt, um "nett" zu sein und streit zu verhindern. Sei du selbst, zeig deine Persönlichkeit und ecke auch mal an, aber immer ehrlich und freundlich. 

Wenn du du selbst bist, aber selbstbewusst und selbstständig, dann wird definitiv auch die Richtige was ernstes von dir wollen. Den rest kannst du vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf die kannste getrost verzichten die sagen das du zu nett bist... warte einfach ab bleib wie du bist irgendwann triffst du ein Mädchen das dich so liebt wie du bist... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das ist echt nervig und schwer einzusehen. Aber was solls. Als netter Kerl haben Dich die Mädels sicher; sie müsse nichts tun um Dich zu behalten. Keine Aktion nötig - also uninteressant.

Ich empfehle Dir in der Tat zu lernen ein ALoch zu simulieren. Es kommt auf das richtige Maß an - nicht zu nett und nicht zu krass. Musst Du austesten. Wenn Du die richtige gefunden hast, kannste ja versuchen wieder "normal" nett zu werden, falls sie dann nicht wegläuft ;-)


 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
claubro 12.10.2017, 11:23

Was für ein Quatsch!

Austesten? Nein, niemand will nen Fake, die Mädels die das toll finden sins selbst Fake... aber naja irgendwann werdet ihr auch erwachsen ;)

0
deBaal 12.10.2017, 11:37
@claubro

Wenn jemand bessere Lebenserfahrungen gemacht hat, dann ist das schön. Ich selber hab das durch was dem Fragesteller am Herzen liegt und diese Warnung vor dem einsortiertwerden in die "Beste Freund" Schiene kommt von meinen Bekanntschaften selber. Ja natürlich ist das blöd sich verbiegen zu müssen. Aber man kann auch 5 Jahre warten, bloß weil man mal Sex will. Wenn man eine ernsthafte Beziehung will, sollte man sich genauso überlegen, was man anstellt, damit die bevorzugte Liebe sich ersteinmal für einen interessiert. Damit man dann so sein kann, wie man ist.

Vermutlich ist es auch die Frage, in welchem Umfeld man sich bewegt. Im Osten hatte ich die Erfahrung gemacht, dass man keine Taktiererei nötig hatte, wer da ein Jahr Single war, hatte großes Pech. In Westen hab ich ne Menge schnuckelinge Mädels kennengelernt, die waren 5, 6, 7 Jahre Single. Wie kann das sein? Die Menschen ticken von Ort zu Ort anders, da muss man halt schauen wie man klarkommt.

0

Bleiben wie man ist. Ändern ist Mist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bleib so wie du bist, glaube mir es gibt genug Frauen die jemanden wie dich suchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für eure Antworten. Helfen mir wirklich gut weiter :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?