Zu männlich für meinen freund?

12 Antworten

Die Einstellung deines Freundes empfinde ich etwas fragwürdig.

Ich in seiner Situation fände das sogar viel besser.

Du bist nu ma keine Puppe - also spiel ihm auch keine vor, entweder er lebt mit deiner Art (PS: Das hat in meinem Auge rein GARNICHTS mit Männlichkeit in Frauenkörpern zu tun) oder erlässt es, aber du solltest deinen Charakterzug NIEMALS und für NIEMANDEN ändern. Man kann kleine Kompromisse eingehen, zb er küsst dich und du lässt dich bisschen fallen und so, aber das sind dann wirklich Kleinigkeiten, um sein EGO etwas zu pushen! Wenn er genug EGO hat lass das.. :D Im Ernst: Sei so wie du bist und wie du dich wohl fühlst: Und wenn das numa mit Jogginghose Und Kapuze rappend unter der Brücke ist, dann ist das auch gut so und hat nicht mit Männlich/Weiblichkeit zu tun! ;-)

Ich hoffe ich konnte helfen?!

Dein lieber Joschi! ;-)

Es ist wahrscheinlich so das er sich in seiner Mänlichkeit unterlaufen fühlt. Das Gefühl, ist einer der Gefühle die wir Männer extrem hassen. Wir Männer lieben Frauen bei denen wir uns mänlich fühlen können und uns am besten dabei gewertschätzt fühlen. Finde heraus worin seine stärken liegen und gib ihm eine Rolle in der er sein volles Potenziall entfalten kann und sich mänlich und gewertschätzt fühlen kann. Wenn er z.b. ein PC freak ist dann geh mit deinen PC problemen zu ihm und Frag ihm ob er dir dabei helfen könnte. Sowas zu hören wird in unglaublich freuen weil er sich nicht nur mänlich fühlen kann sondern auch seine Interessen ausleben kann. 

Du bist so wie du bist, und so bist du auch gut.

Dein Freund soll dich so akzeptieren und lieben wie du bist!
Verändere dich nicht für deinen Freund, glaub mir.
Das macht dich nur unglücklich und dadurch kann eure Beziehung auch beschädigt werden.

Kampf. Wie soll ich mich Verhalten?

Hallo :) Ich bin eine sehr zierliche sensibele Person und bin noch nie in einer Kampf Situation (Prügelei) verwickelt gewesen. Jetzt werde ich aber genau in so eine Situation gebracht :/ Es gibt ein Mädchen das paar Stufen unter uns in eine Klasse geht, die meinen Freund liebt. Sie ist sehr Eifersüchtig auf mich und will mich deswegen schlagen (was ich sehr Kindsich finde, aber wie gesagt sie ist jünger als wir). Jedenfalls weiß ich nicht wie ich mich in so einer Situation falls sie eintrifft Verhalten soll. Soll ich zurück schlagen? Ich bin zwar sehr zierlich trz. weiß ich wie man zuschlägt und würde dies im Ernstfall auch in Betracht ziehen. Was ist wenn sie mich nur Beleidigen sollte? Soll ich es ignorieren? Zu einem Lehrer wollen wir ungern gehen, da sich mein Freund auch sicher ist das sie mir nichts antun wird und wenn doch, er sofort dazwischen gehen würde. Trotzdem kann ich mich nicht wirklich darauf verlassen das er sofort dazwischen gehen kann, wenn er z.B. gerade nicht in Reichweite ist. Wie gesagt ich finde es zwar sehr Kindisch, aber ich weiß nicht was ich tun soll, da ich ja auch "gewungerner Maßen" in diese Angelegenheit kam. (Ich bin 15 Jahre alt) Danke im Voraus.

...zur Frage

Ich fühle mich zum männlichen und weiblichen Geschlecht hingezogen!

Ich fühle mich manchmal zum männlich und weibliche Geschlecht hin gezogen. habe einen Freund. Aber kann es sein das ich auf beides stehe ? Wie soll ich damit umgehen ?

...zur Frage

Breitere Hüften/weiblicher Po als Transgender - wie bekommen?

Hallo liebe Community

Ich bin die Larissa, ein Transgender der biologisch gesehen noch männlich ist. Da ich mich weiblich fühle hab ich das Verlangen breitere Hüfte sowie einen weiblichen Po zu bekommen. Da ich wie gesagt keine Hormontherapie mache brauche ich einen anderen Weg. Habt ihr Tipps oder Ideen dafür und könnt mir sagen welches Training also Sport und Fitnessübungen dabei hilft?

ps: Momentan habe ich schmale Hüften und einen flachen Po.

...zur Frage

Briefanrede an weiblichen Freund

Hallo,

ich (männlich) komme bald in die Situation, einem weiblichen Freund (also keiner Freundin im Sinne von "girlfriend", deshalb der umständliche Ausdruck) einen Brief zu schreiben. Normalerweise greife ich in handschriftlichen Briefen an Leute, die ich entsprechend gern habe, etwa auch gegenüber männlichen Freunden, zur Anrede "Liebe/r" und würde das dementsprechend an sich auch hier tun wollen, da ein bloßes "Hallo" in Briefen mir eher bei bloßer leichter Sympathie als bei Freundschaft angemessen erscheint . Im vorliegenden Fall bin ich mir allerdings unsicher, ob ich durch die Anrede "Liebe ..." gegenüber meinem weiblichen Freund unbeabsichtigt Signale in Richtung "mehr als "nur" Freundschaft wollen" aussenden würde, was ich um unserer Freundschaft willen vermeiden will.

Meine Frage daher: Ist die Anrede "Liebe..." in einem Brief an einen weiblichen Freund in Ordnung oder besteht die Gefahr, dass sie im beschriebenen Sinne falsch aufgefasst wird?

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Ist Anh ein männlicher oder weiblicher Vorname?

...zur Frage

Als Junge weiblicher verhalten im Alltag?

Hey ich bin ein Junge (14) und wäre gerne ein Mädchen.. Habt ihr Tipps wie ich relativ unauffällig mich weiblicher im Alltag verhalten kann oder Ideen wegen Kleidung, Verhalten oder Hobbies die ich in meiner Freizeit versuchen sollte ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?