Zu laute Musik, schlecht für das Trommelfell?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja es wird empfohlen es nicht bist zum roten strich laut zu machen. Dann ist das Trommelfell gefährdet. Mache es lieber ein bisschen leiser, willst ja bestimmt nicht taub werden oder höre über eine Musikbox ganz laut musik!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt auch auf die kopfhörer an. Mit over ears zum Beispiel muss man nicht so laut aufdrehen und hört noch sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das häufig und länger machst, kann man davon ausgehen, dass es dein Gehör schädigt, und zwar nicht nur dein Trommelfell sondern auch Hörnerven (sterben unwiderruflich ab im Gegensatz zum Trommelfell, das wieder verheilen kann) und andere Teile im Innenohr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit sorgst Du dafür, das Du früher oder später schwerhörig oder taub wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also diese Apple Kopfhörer taugen ja mal nix, die laufen bei mir immer auf voll... Und hey, ich lebe und höre immer noch ;) ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, besser immer etwas leiser hören ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Waaaas ?

Häääh ?

Schreib lauter !

;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?