Zu laut hören?

3 Antworten

na klar! wenn du auf einmal volle Lautstärke hören kannst, hast du dein gehör (vorerst reversibel, bei Wiederholungd ann irreversibel) geschädigt!

im Arbeitsumfeld ist ab 85dB zwingen ein Gehörschutz vorgeschrieben, udn das nicht zum Spaß, sondern weil ein Gehörschaden ab dieser Lärmbelastung wahrscheinlich ist!

an jedem gerät gibt es einen lautstärke-regler, den man auch auf geringere werte als 70 oder gar 100% einstellen kann.

wer sich hinter ein startendes düsenflugzeug stellt, darf sich auch nicht über den lärm beschweren.

Ich frage mich wie der Gewöhnungseffekt funktioniert und ob ich damit mein Gehör schädige, wenn ich an 100% gewöhnt bin.

0
@Boogeyman413

auf dauer schadest du mit lautstärken kurz vor der schmerzgrenze dein gehör.

1

Dein Gehör stumpft vorübergehend ab und ist auch tagesformabhängig. Ist aber nicht schlimm, wenn du nicht zu oft sehr Laut Musik hörst.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?