Zu laut beim Schlafen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Guten Tag!

So ähnlich geht es mir auch, nur ohne Kneipe aber mit Straße. Zudem höre ich sehr gut und kann bei solch einem Geräuschpegel nicht schlafen.

Wir haben das ganze so gelöst:Rollo und Fenster zu, Schlafzimmertüre auf, Balkontüre in der Küche auf.Ohrstöpsel rein (Hörspiele, nichts macht so müde wie leise "Hintergrundgeräusche", man kann ja meist auch meim Fernsehen gut einschlafen)

So kann frische Luft hereinkommen, aber die Geräusche sind sehr gedämpft.

Es könnte ja auch möglich sein, dass das Schlafzimmer verlegt werden kann.

Dankeschön für das "Sternchen"!

0

Besorg dir Ohropax. Die gibt es mittlerweile auch sehr günstig in Drogerien. Alternativ kannst du auch zum Ohrenarzt gehen und dir dort angepasste Ohrenstöpsel anfertigen lassen. Sowas zahlt die Kasse allerdings nicht.

ventilator statt offenes fenster vieleicht? :)

Besorg dir Ohrenstöpsel / Gehörschutzstopfen.

kannste nur ausziehen oder ohrstöpsel rein

Was möchtest Du wissen?