Zu lange verliebt..

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Genau dieses Problem kenne ich.. ich bin auch schon über 1 Jahr in jmd. aus meiner Klasse verliebt.. Und alles was bei mir auch so ist/war stimmt genau mit deinem Problem, ausser dass er nicht mit mir tanzt :D, bzw. wir beide in einem Tanzkurs sind.. Jetzt gerade ist es so, dass ich immer noch in ihn verknallt bin, wir begrüssen uns nicht gerade.. aber trotzdem haben wir noch spass im Unterricht.. Jedoch macht mich das immer wieder traurig, wenn ich denke, dass das alles wie nur 'gespielt' war.. also.. sozusagen, er tut nur nett zu mir weil ihm langweilig oder so ist.. und wenn ich dann sehe, wie er mit vielen anderen Mädchen noch viel mehr spass hat.. Also.. was vielleicht helfen wird ist, dass du dir ein Blatt nimmst und einfach alles aufschreibst, was negativ ist und Gründe, weshalb er dich 'eh' nicht lieben würde (das hat meine Kollegin gemacht & bei ihr hat es genutzt, aber bei mir geht das nicht sehr gut, weil ich eher so der Typ Hoffnung bin und immer nur an das Gute denken will..) Was ich aktuell mache ist, dass ich jetzt 1 Woche ihn einfach.. 'liebe' und nett zu ihm bin & ihn eher zeigen will, dass ich ihn mag.. und falls das nicht gerade klappt, mache ich die Woche darauf (ebenfalls etwa 1 Woche), so dass ich ihn nicht liebe und ihn wie ein bisschen ignoriere und so ein bisschen zeige, dass ich nicht zu kriegen bin.. Ich weiss nicht ob dies alles hier nutzt und/oder Sinn ergibt, ich mach's einfach..

Es freut mich, wenn ich dir evt, auf irgendeine Art und Weise behilflich war.. aber es tut mir Leid, wenn das hier nur eine 'Zeitverschwendung' war..

-> Falls du jmd. zum reden brauchst.. ich bin hier :D

& nur so als Info.. ich bin auch ein Mädchen :D und bin 14 Jahre alt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?