Zu lang in sonne?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

Wie du schon richtig bemerkt hast, gibt es unterschiedliche Hauttypen. Ich z.B. werde auch eher braun als rot und habe -wenn überhaupt- eine leichte Rötung. Andere Mitglieder meiner Familie werden eher rot und die Haut tut dann auch ordentlich weh. Also ähnlich wie bei dir und deiner Mutter. Wie gesagt, ist halt Typsache.

Was die Sonnencreme angeht, so wird von den Herstellern diese oft als "wasserfest" beworben, das stimmt aber leider nicht so ganz. In einem Testbericht las ich, dass gut die Hälfte des Schutzes durch das Wasser weggespült wird. Der Schutz ist dann zwar auch nicht weg, aber der Faktor ist doch deutlich reduziert. Deswegen sollen sich gerade Menschen mit empfindlicher Haut nach dem Baden nochmal mit Sonnencreme einreiben, damit der komplette Schutz wieder hergestellt wird.

Ich weiß nicht, ob deine Mutter sich nach jedem Baden erneut eingecremt hat, wenn dem nicht so war und sie empfindliche Haut hat, dann kann das durchaus ihren Sonnenbrand erklären. Hatte die Creme einen hohen Lichtschutzfaktor? Der ist nämlich auch nicht unbedeutend. 

Zum Arzt gehen würde ich erst, wenn du oder deine Mutter starke Blasen Bildung habt oder die Schmerzen extrem werden. Vielleicht gibt es zur Not in der Apotheke auch eine Salbe, die gut bei Sonnenbrand hilft...LG

Danke für diese ausführliche Antwort, du wirst definitiv den stern der hilfreichesten antwort bekommen. 

Ich bin mir bei der sonnencreme nicht ganz sicher, ich mein es war 30 oder 50, muss ich später nochmal nachschauen.

0
@AyumiSenpaiChan

Ok, dann war der Faktor bestimmt ausreichend. Vielleicht noch ein kleiner Tipp: ich würde mich nicht allzu lange in die Sonne legen bei empfindlicher Haut. Lieber immer nur kurzzeitig, dann wieder in den Schatten. Es ist besser für die Haut, nicht zu lange der direkten Sonne ausgesetzt zu sein. Einfach die Bräunung langsam angehen lassen und jetzt nach dem Duschen die Haut eincremen mit einer Feuchtigkeitslotion, das unterstützt die Heilung ein wenig. LG nochmal:)

0

Sonnencreme schützt nicht unendlich lange.

Und nein, bitte geh nicht wegen einem Sonnenbrand zum Arzt...

Erstmal, danke für eine Antwort. Zweitens, natürlich wissen wir das man jede 2/3 stunden(max) sich erneut eincremen muss, wäre ja auch n echtes wundermittel wenn nicht.

0
@AyumiSenpaiChan

Ja, aber auch bei erneutem Eincremen hilft Sonnencreme nicht unbegrenzt lange. Irgendwann muss man einfach aus der Sonne raus.

0

Was möchtest Du wissen?