Zu knapp Überholt, Anzeige?

4 Antworten

Unwahrscheinlich ...

... aber folgende 2 Sätze kann ich mir nicht verkneifen:
Wirklich einzusehen war die Rechtskurve wohl nicht, wenn "überraschend" (es soll tatsächlich vorkommen, dass auf Straßen Fzg. unterwegs sind!) ein Fahrzeug auftaucht. Wenn du nicht die komplette Strecke, die du für den Überholvorgang benötigen wirst + etwas Sicherheitspuffer, vollständig einsehen kannst, musst du halt warten!

vor mir hat ein fahrzeug überholt dann hab ich gedacht dass ich das noch vorbeischaffe. der traktor fährt ja nur 25 km/h. die kurve schien noch weit genug entfernt. kommst locker vorbei dacht ich. naja jedenfalls werd ich in zukunft sowas nicht mehr riskieren.

0

für sowas hat keiner zeit..das glaube ich nicht..aber wenn dir dein leben lieb ist und du keine toten auf dem gewissen haben willst, solltest du das ernst nehmen und nicht wiederholen

Ach, Unsinn. Der wird ein Weilchen geflucht haben, was du für eine blöde Nuss bist, und feddich. Mehr wird da nicht kommen.

Bist Du auch so eine leichtsinnige Fahrerin??

Ich möchte Dir nicht entgegenkommen.

0
@IngaClaus

Nö, bin ich nicht, aber nobody is perfect und jeder macht Fehler beim Autofahren. Warum soll ich dem Fragesteller (der Fragestellerin?) ein schlechtes Gewissen einreden, das er / sie offenbar ohnehin schon hat? Gar so arg selbstgerecht bin ich dann auch nicht... ^^

0

Knapp Überholt?

Hallo, ein bekannter von mir hat mit seinem Motorrad einen LKW der so um die 70km/h fuhr in einer 100er Zone überholt von vorne kam plötzlich Gegenverkehr und es wurde sehr knapp aber er hat ihn noch überholt
Meint ihr das es zur einer Strafe führen kann? Oder das der LKW Fahrer sich nur aufgeregt hat aber nichts passiert?
Der entgegenkommende hat nicht gehupt oder sontiges

...zur Frage

Gefährdung im Straßenverkehr Paragraph 315c StGB?

Hallo,

ich mache mir bissel Gedanken, ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Hatte heute einen LKW überholt. War kein Überholverbot und die Strecke war gut ersichtlich. Als ich auf Höhe des LKW war, sah ich das Gegenverkehr kam. Habe es geschafft , jedoch kam mir es selber knapp vor. Der LKW und der Gegenverkehr (ein PKW) gaben aber keine Lichthupe oder sonstiges. Ob diese abgebremst haben kann ich nicht sagen. Wäre das schon eine Gefährdung des Straßenverkehrs? Falls diese sich überhaupt gefährdet gefühlt haben.

Habe definitiv nicht gedacht, ich überhole den einfach. Danke schon mal im voraus.

...zur Frage

Kann ich jemanden anzeigen der mich überholt hat (Auto) und mich dabei gefährlich geschnitten hat?

Hallo Ihr Lieben,

Mir ist grad was passiert.Ich war auf dem Weg nach Hause mit dem Auto. 100 kmh war erlaubt und ich bin 100kmh gefahren...dem hinter mir was das wohl zu langsam. Und überholte mich ,während von vorne Gegenverkehr kam.Die Sache war so knapp,das ich auf 50kmh runter gebremst habe,da er mich sonst geschnitten hätte und den Entgegenkommende frontal ihn sein Auto geprallt wäre,denn dieser ist nicht ausgewichen,weil es nicht möglich war.

Ich hab mir sein Kennzeichen gemerkt und später hat meine Beifahrerin ein Foto gemacht...dort ist aber nicht das Überholmanöver erkennbar...da es hinterher gemacht wurde.

Mich würde nun brennend interessieren,ob ich eine Anzeige gegen ihn erstatten kann,da er mich ja nun ziemlich genötigt hat und eine Gefährdung für andere Verkehrsteilnehmer in diesem Augenblick war.

Nachdem er mich überholt hat,war er die ganze Zeit vor mir,da er mehrere LKWS vor sich hatte....deswegen konnte auch das Foto entstehen...denn extra für so ein Vollpfosten rasen....mache ich nicht !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?