Zu kleine Brüste?-Was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

hey... ich kann dich schon verstehen, aber dagegen kannst du nicht sehr viel tun. wenn deine mutter (oder große schwester, falls du eine hast) auch kleinere brüste hat, dann kannst du davon ausgehen, dass du auch kleinere haben wirst. außerdem wachsen sie noch bis zum 21. lebensjahr :)

wenn du deine oberweite praktisch vergrößern willst, hätte ich da einen kleinen tipp für dich: kauf dir Kamillencreme oder Kamillensalbe und reibe sie dir jeden abend vor dem schlafengehen damit ein und mache dabei eine kleine massage für die brüste.mir hilft es, meine brüste zu straffen, und meine eine freundin hat in einem monat etwa 4-6cm zuwachs bekommen ;))

gib die hoffnung nicht auf! (Y)

Wichtig sind eine gesunde Ernährung, ausgewogener Sport und vor allem kein Rauchen! Ist das gegeben, solltest du mal in Ruhe alles weitere abwarten. Du bist ja gerade in der Entwicklung. Da wird mit Sicherheit noch eine Menge passieren. Lass dich vor allem nicht durch andere nervös machen. Jedes Mädchen, dass erwachsen wird, braucht eine unterschiedliche Zeit dazu. Bei dir dauert es halt etwas länger als bei anderen. Na und...!?

Du musst gedult haben, auch wenn alle anderen einen anderen 'Umfang' haben, ist es von Person zu Person unterschiedlich. Im Notfall könntest du dich immernoch an einen Artzt wenden.

Sei froh, daß Du keine BHs brauchst!

Brennesselsamen, selbst getrocknet, enthalten viel Östrogen. Wenn Du es damit versuchen willst (ab August sind die reif), kannst Du täglich 1 TL davon nehmen. Nach 4 Tagen müßtest Du eine Wirkung spüren.

Wenn DU dann aggressiv wirst, hast Du im Vergleich zuwenig Progesteron und mußt etwas Schafgarbe essen, die Blättchen trocknen oder so aufs Butterbrot.

wow die idee ist gut! danke:D

0

wenn du einen schlanken körperbau hast, solltest du dir keine sorgen machen -- du hast beste voraussetzungen mal ein model zu werden -- im übrigen stehen die männer schon lange nicht mehr auf "dicke möpse", dass ist eher etwas für ewig gestrige -- im übrigen bist du erst mit ca. 22 jahren ausgewachsen, also da kann sich noch was tun, und wenn nicht, du wirst es noch lieben lernen!

je dicker die Busen, je mehr fürchten sie die Erdanziehung. Sei doch einfach mit deinem Körper zufrieden.

DH :-))

0

Hast du´s mit einem Arzt besprochen? Vielleicht kann der mal mit dir reden, ob eventuell eine hormonelle Störung vorliegt. Hat deine Mutter auch zu kleine ...? Wirkst du auch sonst eher männlich (Körperbau, Stimme, Gesicht, Taille...)?

nein meine mutter hat normale-große...

trotzdem danke

0
@SweetCookie321

Ich vermute mal, dass sich die einen früher entwickeln als die anderen. Bist du im Vergleich zu anderen gleichaltrigen Mädchen eher groß oder klein? Vielleicht brauchst du einfach noch ein paar Jahre. Oder sieh dir doch einfach, falls vorhanden, mal Fotos deiner Mutter an, als sie noch 15 war!

0
@SweetCookie321

Das aber könnte doch gerade ein Hinweis darauf sein, dass du im Wachstum eine Spätentwicklerin bist, - also jetzt erst recht: Nicht den Mut sinken lassen!!! Ach übrigens: Mein Freund steht auf Kleinere, darum hat er auch eine solche geheiratet (glücklich, drei Kinder).

0
@SweetCookie321

Achso und zu dem mit dem männlich. Nein!! Ich habe ein Frauen/Mädchen gesicht, eine sehr hohe stimme, einen weiblichen Körperbau, bin nicht muskulös xD aber wie soll die taille männlich oder weibölich sein?

0
@SweetCookie321

Na, ich meine mit Taille, dass ausgewachsene und sehr weiblich wirkende Frauen einne verhältnismäßig schmale Taille im Verhältnis zu ihrem Hüftumfang haben, darum spricht man auch von Wespentaille, siehe manche Tänzerinnen, die sich beinahe zuschnüren, was auch nicht gesund ist. Es gibt aber wohl auch Männer mit einer Taille und Frauen ohne Taille. Meine Vermieterin hat keine Taille und wirkt auch sonst eher männlich. Also: Mädchen und Frauen mit viel weiblichen Hormonen, meine ich, bilden eher eine Wespentaille.

0

Abwarten die wachsen ja noch :)

warum können die mädels nicht abwarten, bis sie ausgewachsen sind???

und warum wollen immer alle große Brüste haben.............und mit 40 ärgern sie sich dann, weil sich die Dinger in Bauchnabelhöhe eingependelt haben

0

Was möchtest Du wissen?