Zu klein zum Boxen?

4 Antworten

Grösse alleine ist nicht entscheidend über Sieg oder Niederlage.Talent und Ehrgeiz und einen ordentlichen " Bums " in den Fäusten ist sehr wichtig wenn du nicht in jeden Kampf über die volle Distanz gehen willst..Die Klytschkos sind Ausnahme Erscheinungen.Nikolai Sergejewitsch Walujew ist mit Sicherheit kein besonders guter Boxer aber er war auch Weltmeister.Man braucht ausserdem " die richtigen Gegner ".Chris Byrd war Weltmeister im Schwergewicht und ist nur um die 1.85 Meter.Ruslan Tschagajew ebenfalls nur um 1.85 Meter gross und war Weltmeister im Schwergewicht.Mike Tyson,181 cm und war Weltmeister im Schwergewicht.Adnan Catic,besser bekannt als F.Sturm,32 Jahre alt, ist gerade mal 1.81 Meter gross und Weltmeister." Golden Boy " Oscar de la Hoya nur 1.79 Meter gross und war Weltmeister in 6 verschiedenen Gewichtsklassen.Du siehst also man muss kein Riese sein um Erfolg zu haben.

Also wenn du kleiner bist bist du doch auch flinker und kannst besser ausweichen als wenn du gross bist. Ist das nicht ein Vorteil? Also ich finde nicht das du zu klein bist.

Natürlich kannst du boxen es gibt ja auch schließlich mehrere klassen wie z.B schweergewicht etc. da geht's dann auch um die größe also viel spaß ;)

kleine brustwarzen bei großer brust

hallo community,

dies ist eine ernst gemeinte frage und ich leider wirklich darunter.

ich habe körbchengröße d oder e( je nach bh) also nich gerade klein. mein warzenhof ist aber nur ca 5 cm groß( im unerrigierten zustand). meist sieht man ja bei dieser brustgröße eher große brustwarzenhöfe. ich habe das als erstes als jugendliche in der umkleide festgestellt und mich für meine kleinen warzenhöfe geschämt, weil die anderen große hatten. dann kam das internet und ich sah dann auf fast allen bildern, die frauen mit großer brust abbilden, auch große höfe. mal abgesehen davon, dass ich gern wissen würde ob das proportinal gesehen zu klein ist, interessiert mich auch noch wie das bei männern und homosexuellen frauen ankommt ( große brust+kleiner warzenhof).

wie gesagt, leide ich darunter und habe deshalb probleme beim sex ( mich törnt der anblick meiner brüste ab). meinem freund gefallen zwar nach eigener aussage kleine höfe besser , aber auch er hat mich wie alle männer die meine brüste gesehen haben, gefragt, ob ich eine brustvergrößerung hatte ( was mich sehr verletzt, aber ich denke, dass liegt daran dass man die kombi großes körchen/ kleiner wazenhof meist bei silikonbrüsten sieht).

achso: ich bin längst ausgewachsen, meine brustwarzen funktionieren normal und sind bei erregung auch ausgeprägt, was den warzenhof dann noch kleiner macht :( außerdem sind die brustwarzen eher dunkel( auf heller haut) und sehr rund und ohne unebenheiten.

ich habe bereits über permanent makeup nachgedacht, weil das größermalen natürlich abfärbt... hat jemand damit vielleicht erfahrungen ( brustwarzenkorrektur durch permanent makeup)?

danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?