Zu klein, was machen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Meine Freundin ist 1.47m und hat Schuhgröße 35/36 und heult auch nicht rum. Die macht halt was daraus und lebt glücklich weiter.

Man muss nicht immer so sein wie es einem im TV vorgegeben wird und so leben und aussehen wie andere es gerne hätten.

Zu machen ist da sowieso nichts. Höchstens in Russland oder China sich ärztlich die Beine brechen lassen um die Beine zu verlängern, viel spaß ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja auf Grund der high heels denke ich mal bist du eine Frau aber 1,48 ist jetzt auch nicht sooo klein gibt viele in deiner größe und bei Frauen find ich das ehrlich gesagt auch nicht so schlimm auch wenn ich 1,95 groß bin :P machen kannst du da nicht wirklich was je nachdem wie alt du bist kriegste ja mit glück noch einen unvorhergesehenen wachstumschub^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du mit Zwischenräumen die Wachstumsfugen? Wurde dein Handwurzelknochen geröntgt? Oder wie wurde festgestellt, dass dein Wachstum beendet sein soll?

Das Hormon STH wird bis zum Ende der Pubertät ausgeschüttet. Evtl. kann da noch ein Endokrinologe unterstützen.

Cantienica (ist eine Bewegungsart) holt auch noch ein paar cm raus.

Du kannst es auch mental versuchen. Energie folgt der Aufmerksamkeit.

Rauchen, Drogen und Alkohol hemmen das Wachstum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von needin
18.05.2016, 03:42

Ja meine Hand wurde geröngt.. Und das ist ein Jahr oder 2 her und seid dem bin ich echt nicht mehr gewachsen :-(

0

Hallo! Ich hoffe das war ein Spezialist und er hat richtig gerechnet.

Du kannst nichts machen aber der Arzt vielleicht noch . Wieder zum Arzt, am besten zu einem Spezialisten. Das ist der Endokrinologe. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann man nicht mehr wirklich was rausholen... musst dich also damit abfinden müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war ja bisher aufbauent für dich Kleine , hehe .

Also , such dir nen Spezialisten , lass dich vom Hausarzt hin überweisen .

Bei dir werden keine oder zu wenige Wachstumhormone gebildet - aber die

gibt es in kleinen Spritzen , täglich in oberschenkel , im wechsel links rechts

kosten nur gut 4000 euro pro monat  . Musst nachweisen das bei dir

hormonmangel herrscht und das bei deiner Krankenkasse durchboxen.

12x 4000 euro jährlich  sind ja nun auch nix bei deren Gewinnen zur Zeit ,

die zahlen sie , wenn sie es müssen , also guter arzt , gute Besserung - da

geht noch was - wobei , kannst auch bleiben wie du bist , ich als 192cm Zwerg

mag das ja :)

Keine Verarsche - beiss dich durch , unter 18 und mit Begründung auf Depris

usw kanns klappen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jersinia
19.07.2016, 19:35

aber nicht mehr mit 17. Da ist der Zug abgefahren.

0

guten abend zu deiner frage man konnte sagen das du noch grosser werden kannst das halte ich fur unwarscheinlich ich wurde sagen mach das beste daraus und geniesse dein leben egal ob gross oder klein dein leben kann schon sein was genau findes du denn schlimm an deiner grosse wenn ich fragen darf alles gute bloodsoul 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von needin
18.05.2016, 03:26

Ich bin die kleinste überall, ich kenne wirklich niemanden der kleiner ist als ich, selbst meine kleine Schwester ist schon größer und erst 13..
Ich Trau mich nicht einmal auf Achterbahnen drauf zu gehen, nicht das ich zu klein bin und dann nicht drauf darf, wär zu peinlich..

0

Was möchtest Du wissen?