zu jung für masken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo milli180,

Sicherlich kannst mit 13 Jahren bereits eine Maske machen,aber Du solltest dabei auf chemische Inhaltsstoffe in Masken verzichten,zu diesem Zeitpunkt wie auch in Zukunft.

Du kannst Dir Deine Masken selbst herstellen,dann weißt Du genau was drin ist ( die Masken stammen aus meinem Tipp über Masken):

  • Bananen- Maske: eine Banane zerdrücken, mit Sahne oder Quark zu einem Brei verrühren-15 Minuten einwirken lassen- glättet und belebt die trockene und empfindliche Haut oder

  • Quark-Honig- Maske: zwei EL Quark,1 EL Honig verrühren-30 Minuten einwirken lassen, erfrischt und glättet die trockene und spröde Haut, Honig wirkt antibakteriell, der Quark und der Honig spenden der Haut Feuchtigkeit.

Beide Masken verteilst Du auf der gereinigten Gesichtshaut.

Gruß Athembo

Athembo 28.06.2014, 08:30

Vielen Dank für `s Sternchen!!

0

Ich finde nicht.Bin selbst 13 bald und benutze Masken.Ich würde eifach noch nicht starke Masken nehmen zum Beispeil wie Heilerde die ist recht stark.

nein find ich nicht :) aber kommt drauf an was für masken

milli180 25.06.2014, 21:29

ok. danke :) halt so ganz normale ( z.b. avocado, joghurt...)

0

Wie kann man für Masken zu Jung sein?

milli180 30.06.2014, 07:51

meine Freundin meinte, dass wenn man zu früh Masken benutzt, dann gewöhnt sich die haut schon dran und ist deshalb später schlechter.

0

Was möchtest Du wissen?