Zu inaktiv beim Sex. Hilft eine längere Pause?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hm, das mit der Pause wäre vielleicht einen Versuch wert. Besser wäre aber wenn du für die Dauer lieber das Problem löst. Liegt es daran weil du dich nicht so wirklich öffnen kannst oder Wünsche hast wo du dich nicht traust sie zu äußern? Rede mit deinem Freund und wählt einfach mal Stellungen wo du aktiv sein musst (zb wenn du oben bist)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Pause. Lass dich von deinem Freund leiten. Dazu mußt du ihm Vertrauen und das ist gut. Er weiß du tust nichts. Sag ihm warum und, dass er dir helfen muß. Das wird er sicher tun. Jetzt zu pausieren macht es noch schlimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht jede und nicht jeder hat Spaß an wildem Sex, manche mögen es zarter oder einfacher; das kann letztendlich sogar erfüllender sein. 

Dazu muss man aber zusammenpassen,beide müssen das so wollen. Wenn einer der beiden dann frustriert ist, geht das auf Dauer nicht. darüber müsst ihr euch gemeinsam klar werden. Eine Pause wird da wenig helfen, sondern die Entscheidung nur hinausschieben. Vielleicht ist sie das dann auch schon.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

denk beim Sex nicht nach, was du tust, wenn dir was gefällt mach es deutlich und lass deinen Gefühlen freien Lauf😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, du solltest einfach versuchen dich mal ranzuwagen, selbst wenn du etwas ned perfekt hinkriegst. Denke nicht nach "was kann ih falsch machen? Gefalle ich ihm nackt? Mich stört mein Bauch..." usw. Einfach mal wagen und wenn er dann komisch guggt, ned verunsichern lassen. Wahrscheinlich ist er eher überrascht, weil du was wagst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lisaschmidt22 28.07.2016, 19:11

Ich habe garkeine Komplexe. Ich fühle mich wohl in meinem Körper. Ich weiß einfach nur nicht was genau ich machen soll.

0
Whitecheetah 28.07.2016, 20:46

frag dein Freund was ihm gefällt und probiers aus

0

Versuch einf. Dein Hirn auszustellen beim sex. Tu was dir gefällt, das gefällt denn Männern meistens sowieso. Du musst dich wohl fühlen bei ihm. Getrau dich einfach und denk weniger darüber nach ob es so richtig ist. Vielleicht tut er auch zu wenig fuer dich, dass du so inaktiv bist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lisaschmidt22 28.07.2016, 19:08

Er tut ganz und garnicht zu wenig für mich. Er ist super und ich vertraue ihm sehr.

0
Xgnkk 28.07.2016, 21:11

ja eben, dann entspann dich einfach! war nur ne frage. ihr liebt euch doch

0

Ja, mach das mit der Pause, ist eine gute Idee!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wuestenamazone 28.07.2016, 18:51

Nein dann fängt sie von vorne an keine gute Idee

1
Wonnepoppen 28.07.2016, 18:56
@Wuestenamazone

Wie meinst du das:

sie fängt von vorne an?

sie zieht das ja selber in betracht!

Warum sollte es nicht besser klappen, wen sie eine Pause einlegt, die Lust kann dadurch doch nur größer werden?

0
Morpheus94 28.07.2016, 18:57

richtig, dann wird es nur schwieriger wieder damit anzufangen und am Problem ändert sich gar nichts

0
Morpheus94 28.07.2016, 18:58

ich glaube nicht das es an der Lust liegt..

0

Ich glaube nicht, dass eine Pause was bringt. Wenn du dabei
inaktiv bist, ist das vlt. einfach "deine Art". Oder dein Freund macht
dich nicht "heiß genug" - sag ihm einfach mal, was er mit dir machen
soll. Irgendwann kommst du dann schon auf Touren ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke ne pause wäre gut... Ist aber deine entscheidung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?