Zu hoher Testosteronspiegel?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du kannst zum Hausarzt gehen, der wird dich allerdings vermutlich an einen Hormonspezialisten (Endokrinologen) überweisen.

Oder du gehst zu deiner Frauenärztin. Zuviel Testosteron müsste ja Auswirkungen auf Zyklus und Regelblutung haben, da kann sie dir vermutlich besser weiterhelfen als der Hausarzt. Sie kann außerdem einen Ultraschall der Eierstöcke machen und schauen, ob eventuell ein Verdacht auf das PCO-Syndrom bestehen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?