Zu hoher Puls? Was ist normal?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wozu hast du denn eine App, die deinen Puls regelmaessig misst, bist du schwer krank und hast Herzprobleme? Ansonsten schmeiss diesen unnuetzen Kram in die Ecke und lebe einfach ganz normal, bevor du dich noch krank machst mit solchen Gedanken.

In meiner Jugend haette sich wohl kein Jugendlicher Gedanken gemacht, ob sein Puls auch in Ordnung ist. Da hat man einfach gelebt und gut war es.

Natuerlich ist es vollkommen normal, dass der Puls bei Anstrenung ansteigt, es wird ja mehr Sauerstoff benoetigt. Ist sogar sehr gesund, wenn der Organismus regelmaessig durchgeblasen wird wie beim Auto mal auf die Autobahn und Gas geben. Und beim Ausstehen muss ja alles erst hochfahren, war ja alles in der Ruhephase.

Dass eine Handyapp zuverlässige Werte liefert, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Gewöhnlich liegt der Puls zwischen 60-80. Wenn er so schnell sein sollte: zum Hausarzt und EKG machen lassen.

Ich würde den Puls mal ohne App messen. Vllt kommt dann mal was normales raus;). Die Werte der tollen App sind natürlich zu hoch.

wenn ich von der Schule nach Hause kommen ( 10 Minuten Fußweg) bei ca. 160

Sehr ungewöhnlich. Bei 10 Minuten normalem Gehen dürfte Dein Puls irgendwo im Bereich zwischen 60 und 80 liegen. Bei einem 100-Meter-Lauf könnte er kurzzeitig über 120 liegen.

Solche Apps sind absoluter Blödsinn. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du irgendwelche Elektroden am Handy angeschlossen hast.

Am besten misst Du für 15 Sekunden die Pulsschläge und multiplizierst sie mit 4.

Hallo,

Wikipedia hilft:

Die Herzschlagfrequenz in Ruhe beträgt bei einem gesunden Menschen 50 bis 100 Schläge pro Minute. Manchmal ist der peripher getastete Puls langsamer als die Herzfrequenz im EKG. Das hängt mit früh einfallenden Extraschlägen zusammen, die zu einer mechanisch unwirksamen Herzaktion führen. Man spricht dann von einem Pulsdefizit. Am besten misst man den Ruhepuls morgens.

Der Ruhepuls eines trainierten Ausdauersportlers liegt meistens zwischen 32 und 45 Schlägen pro Minute. Seltener ist ein Ruhepuls von weniger als 30 Schlägen pro Minute. Das Schlagvolumen und meist auch das Lungenvolumen dieser Sportler sind dabei erhöht.

Durchschnittlicher Ruhepuls:

bei Föten: ca. 150/min bei Säuglingen: ca. 130/min bei Kindern: ca. 100/min bei Jugendlichen: ca. 85/min bei Erwachsenen: ca. 70/min bei Senioren: ca. 90/min

Mit freundlichen Grüßen

Sonnensittich

160.... vielleicht nicht jeder dummen app glauben.... wie soll die das messen? kannst dir ja auch mal die waage app runterladen und dich aufs handy stellen oder die kochplattenapp is auch gut...

Tierliebhaber15 12.06.2014, 14:02

Freundlich. Bei so' ner dummen Antwort könnt ich mich im Strahl übergeben.

0
davinci1234 12.06.2014, 15:03
@Tierliebhaber15

So böse war es gar nicht gemeint. Man soll nur nicht alles glauben und sich ab und zu mal die Frage stellen ob das so stimmen kann und Hirn einschalten. Wundert mich nur, dass du gleich denkst es wär was schlimmes mit deinem Körper ohne mal darüber nachzudenken ob die app vielleicht nichts taugt. Auf die Idee müsste man eigentlich leicht kommen wenn man sich so fragt wie es die app schaffen soll den Puls zu messen. Das kann sie eben genausowenig wie das Gewicht messen oder dir nen Schnitzel braten.... Und 160 würdest du schon merken da wärst du kurz vorm umkippen

0

Was möchtest Du wissen?