Zu hoher Blutdruck wegen Menstruation?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, an der Blutung liegt das nicht. Du bekommst keine Periode mehr, nur eine Hormonentzugsblutung. Das liegt wahrscheinlich an Deiner Pille. Hast Du schon mal in Deinem Beipackzettel unter Nebenwirkungen geguckt? Besprich mit Deinem FA mal über einen Pillenwechsel.

LG Anuket

Das komische ist aber, dass ich diese Pille schon länger nehme und noch nie Bluthochdruck hatte...

0
@Haggy97

Das ist nicht komisch, das kann durchaus vorkommen! Wenn man ein paar Monate oder Jahre die Pille nimmt, kann es immer passieren, dass man auf mal die Pille nicht mehr verträgt.

2

Nein, an der Menstruation kann es nicht liegen, aber evtl. kann es an der Pille liegen. Es gibt aber noch mehr Gründe. Laß Dich bei Deinem Hausarzt untersuchen.

Nein, die Menstruation hat damit wirklich nichts zu tun. Wer weiß schon, wo sowas her kommt. Das kann in den meisten Fällen niemand wissen. Wichtig ist es einfach nur zu klären, ob dein Blutdruck öfter mal zu hoch ist, oder ob das eine Ausnahme war.

Ich habe im Internet auf diversen Seiten gelesen, dass sich der Blutdruck bei der Frau aufgrund der Monatsblutung regelmäßig verändert, und dass sich das Blut kurz vor der Menstruation "staut" und deshalb der Blutdruck höher ist -> während der Regel dann niedrig. Ist das nicht möglich?

0

Was möchtest Du wissen?