Zu hohe Stromrechnung, 2900 kW bei einem Personen Haushalt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Suche dir einen anderen anbieter.Viele Menschen wechseln,wenn sie nicht zufrieden sind.Tu es auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kassandra102
26.04.2016, 23:39

Kann ich den auch wechseln wenn der Vermieter mich zur Stadtwerke geschickt hat ? Oder ist dass nicht von ihm abhängig ? Die Stromzähler sind im Keller und Treppenhaus 

0

Wenn du eine Gastherme hast, läuft die Pumpe und ein Wasserbett braucht auch nicht grade wenig Strom. Ich finde das nachvollziehbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kassandra102
26.04.2016, 23:43

Gibt es denn da irgendeine Möglichkeit zu sparen ? 

0

Wie bekommst du Warmwasser? Hast du vielleicht nen Durchlauferhitzer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kassandra102
26.04.2016, 23:39

Ja habe ich. Einem im Bad und einen in der Küche. Verbrauchen die den so viel ?

0

Ich brauche alleine rund 5000 kwh.

Bei einem Wasserbett mit fast 500 Watt Anschlussleistung musst Du dich nicht wundern...

2900 kwh sind jetzt allerdings auch nicht übermäßig viel...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kassandra102
26.04.2016, 23:38

Das ist meine erste Wohnung, vorher gab es nur Hotelmama 😅 Deshalb kenne ich mich da kaum aus. Der Mitarbeite sagt mir es wäre überdurchschnittlich viel...

0

so ein wasserbett verbraucht natürlich strom. kommt halt drauf an wie heiss das eingestellt ist. hast du nachtspeicheröfen? brauchen auch ne menge strom...

natürlich kann ein fehler nie ausgeschlossen werden


kühlschrank sollte nicht viel verbrauchen wenn er nicht 20 jahre alt ist



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kassandra102
26.04.2016, 23:40

Also 480 w waren auf beide Seiten berechnet, da das ein Doppelwasserbett vom Vermieter ist.

0

Was möchtest Du wissen?