Zu hohe erregbarkeit?

2 Antworten

Aufhören zu masturbieren hilft schonmal. Oder eine Stellung bevorzugen bei welcher Mann nicht so schnell kommt. Du kannst auch die Luft anhalten oder dir auf die Zunge beißen um deine Erektion zu mindern. Es gibt auch Cremes und Tabletten (z.b. Antidepressiva) welche die Empfindlichkeit und deine Libido senken.

Ist dies das erste mal dass dir das passiert? Wie oft hattet ihr überhaupt shcon Sex? Wie alt bist du? Ist dir sonst noch irgend etwas aufgefallen?

Komme nicht zum Orgasmus (Mann)?

Egal was ich mache, ich komme beim Sex nicht. Gestern hatte ich 1,5h Sex und danach hat meine Freundin mir noch ca. 20 min lang ziemlich schnell einen runtergeholt und ich bin immernoch nicht gekommen. Das frustriert mich sehr. Die Sache ist aber, dass ich beim Mastubieren schon nach wenigen min komme. Ich hatte erst 4 mal Sex. Vielleicht bin ich einfach zu nervös und kann mich nicht voll entspannen und komm deshalb nicht? Ich hoffe, das wird mit der Zeit besser. Ich nehme außerdem antidepressiva, die verzögerte Orgasmen als Nebenwirkung haben können.

Hat jemand Tipps für mich? Ich bin ziemlich verzweifelt.

Danke im Voraus!

...zur Frage

Mastubieren gleich Sex?

Ich 15,in ein Monat 16,Befriedige mich manchmal selbst und komm dann ch ca. 1-2 min.Kom ich dann beim Sex auch so früh (hab Angst meine Freundin nicht zum Orgasmus zu bringen) PS.bin noch Jungfrau

...zur Frage

Masturbieren aber kein Samenerguss?

Ich masturbiere so alle zwei tage, aber ich kriege keinen samenerguss. Woran liegt das? Bin ich zu jung?

...zur Frage

Warum gibt es mehr Muttersöhnchen als Muttertöchter?

Hallo.

Warum höre ich so viel von Männer die Muttersöhnchen sind aber bis jetzt noch nie von einer Frau die eine Muttertochter ist?

Fällt es bei Frauen evtl. nicht so auf oder empfindet die Gesellschaft, eine Frau die sehr anhänglich zu ihrer Mutter ist als akzeptabel, aber bei Männern nicht?

Liegt es vielleicht an der Erziehung das Mütter mehr die Söhne verwöhnen als die Tochter. Die Tochter viel früher zur Selbstständigkeit und erzogen werden als die Söhne und sie schon mehr Verantwortung tragen muss, vielleicht weil Tochter eher eine Konkurrenz für die Mutter ist?

Ich kenne einige Muttersöhnchen aber bei einer Frau die eine Muttertochter ist, ist mir sowas bis jetzt ehrlichgesagt auch noch nicht wirklich so aufgefallen. Oder liegt es daran das Frauen eher Vatertöchter sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?